www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hilfe bei Änderung des Data-Direction-Registers im Programm


Autor: Dennis Prange (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Ich hab ein kleines Problem. Da ich gehört habe, dass es möglich wäre,
bei den ATClassic AVR (in meinem Falle AT 90S2313) während des
Programmablaufes Das Datenrichtungsregister zu ändern, habe ich dies
versucht, da ich einen In-Port zuwenig hatte. Diesen wollte ich also
sowohl als Input, als auch als Output verwenden.
Allerdings arbeitet der µC immer nur mit der ersten Registerbelegung,
die ich ins DDRB schreibe.
Hardware-Probleme liegen def. nicht vor.
Über Hilfe wäre ich dankbar - Vielleicht hat jemand schon ähnliche
Erfahrungen gemacht.

Gruß Dennis

P.S. Der Controller soll ein selbstgebautes 5x7-Dot-Matrix-Display
ansteuern, wobei binär eine Zahl zwischen 0 und 9 an den Ports PB4..PB7
anliegen soll. Dabei soll PB4 als Ein-und Ausgabe genutzt werden. Als
3bit-Eingang und PB4 als reinen Ausgang funktioniert das Prog
wunderbar.

Autor: Hans Meisa (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was sagt denn das DDRB wenn du erst deinen Wert einschreibst, und dann
wieder ausliest?

Steht dann immernoch das wie vorher drin, oder der zuletzt
reingeschriebene wert?

Autor: Dennis Prange (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versteh die Frage nicht ganz.
Also ich benutze AVR Studio von Atmel, und wenn ich den Simulator
laufen lasse, dann ändert dieser das DDR auch.
Da ich die Vermutung hatte, dass der µC den zweiten Befehl ignoriert,
hab ich auf den ersten Schreibbefehl einfach einen zweiten folgen
lassen, der einen anderen Wert hineinschreiben sollte.
Das hatte aber keinerlei Auswirkung - anders als im Simulator.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.