www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik AVR ISP mit FTDI


Autor: Philipp H. (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Nachdem mir gestern mein Progger verreckt ist kam ich auf die Idee mir 
kurzfristig nen neuen zu basteln bis der bestellte Ersatz kommt.

Die Frage ist ob das Schematic im Anhang technisch so richtig ist.

Ich hab den SI-Prog als Basis genommen.
Da ich am Laptop keinen Rs232 habe kommt der FTDI rein.
Der macht auch die Pegel auf 5V, deshalb fallen die Z-Dioden weg.
Den Transistor braucht man nur zum invertieren von RST, richtig?
Das kann der FTDI auch automatisch. Pin 3 der originalen SI-Prog braucht 
man für AVR eh nicht.

Sicher kommen noch paar 100nF Cs hin.

Vorteile wären:
  - FTDI Treiber gibts für alle OS
  - Der Aufbau braucht kaum Teile
  - Man braucht keinen Programmen um den Programmer zu bauen

Nachteile:
   - Relativ Langsam
   - Tut nur mit PonyProg, nicht im AVR-Studio

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
USB + alle Bitbanf Progger (der gehört da zu) tuen meistens nicht, wenn 
dann arschlangsam...

Nimm was ordentliches mit eigener Intelligenz (USbProg zB)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.