www.mikrocontroller.net

Forum: Platinen Eagle Sprache Deutsch?


Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dieses Forum ist ja etwas quirliger als das Cadsoft-Forum (newsgroup), 
deshalb versuch ich's hier mal. Ich hatte bislang Eagle mit deutschen 
Menues hochkommen sehen. Hatte 5.3 und 5.4 installiert. Beider Versionen 
waren wohl noch aktiv. Möglicherweise hatte ich ein Projekt mal in 5.3 
erstellt oder eingelesen und danach mit 5.4 weitergearbeitet. Jetzt habe 
ich 5.3 deinstalliert, weil ich ohnehin eine Vereinigungsmenge aus 
beiden Bibliotheksbäumen hatte. Jetzt kommt Eagle nur noch englisch 
daher. (!?)

Hab's auch noch mal neu installiert.  Gibt's irgendwo einen Schalter, 
den man umlegen kann?

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
EAGLE benutzt die selbe Sprache wie das Betriebssystem, auf dem es läuft
(vorausgesetzt, die entsprechenden sprachspezifischen Text-Dateien sind
vorhanden). Um dies zu überschreiben, können Sie die Umgebungsvariable
LANG auf den gewünschten Wert setzen, wie in

  SET LANG=en_US     (unter Windows)

bevor Sie EAGLE starten.

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PeterL wrote:
> EAGLE benutzt die selbe Sprache wie das Betriebssystem, auf dem es läuft
> (vorausgesetzt, die entsprechenden sprachspezifischen Text-Dateien sind
> vorhanden). Um dies zu überschreiben, können Sie die Umgebungsvariable
> LANG auf den gewünschten Wert setzen, wie in
>
>   SET LANG=en_US     (unter Windows)
>
> bevor Sie EAGLE starten.

Bei mir ist LANG=DE eingestellt, trotzdem kommt Eagle in englisch hoch.
Beim ersten mal nach einer Neuinstallation kam es auf deutsch hoch. Dann 
hatte ich ein Projekt geöffnet, das vielleicht in einer engl. Version 
erstellt wurde und seitdem kommt Eagle nur noch in engl. hoch.

Selbst der Installer Eagle-Win-5.4.0.exe kommt dann englischsprachig 
hoch, obwohl er bei ersten Installieren auf deutsch startete.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lass mal angehängtes ULP laufen


zum Ändern der Windows Spracheinstellung:
Öffne die Systemsteuerung. Dort gehst Du auf Regions und Sprachoptionen. 
Oben klickst Du auf Sprachen und dann auf Details.Unter 
Standart-Eingabegebietsschema stellst Du die Sprache auf Deutsch.

Peter

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PeterL wrote:
> lass mal angehängtes ULP laufen
>
>
> zum Ändern der Windows Spracheinstellung:
> Öffne die Systemsteuerung. Dort gehst Du auf Regions und Sprachoptionen.
> Oben klickst Du auf Sprachen und dann auf Details.Unter
> Standart-Eingabegebietsschema stellst Du die Sprache auf Deutsch.
>
> Peter

Ist und war so eingestellt.
ULP gibt "Hello world!" aus.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Kukulies wrote:

> Bei mir ist LANG=DE eingestellt, trotzdem kommt Eagle in englisch hoch.

Ich habe hier noch einen Adler rumfliegen, wenn ich den mit

LANG=de_DE eagle

starte, dann meldet er sich ordentlich auf Deutsch.

Hast du denn kein Linux oder FreeBSD mehr, Chris?

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> Christoph Kukulies wrote:
>
>> Bei mir ist LANG=DE eingestellt, trotzdem kommt Eagle in englisch hoch.
>
> Ich habe hier noch einen Adler rumfliegen, wenn ich den mit
>
> LANG=de_DE eagle
>
> starte, dann meldet er sich ordentlich auf Deutsch.
>
> Hast du denn kein Linux oder FreeBSD mehr, Chris?

Klar, FreeBSD 7.1, Jörg. Aber auf meinem Notebook arbeite ich mit 
Windows und jetzt will ich wirklich mal wissen, was das ist mit der 
Spracheinstellung von Eagle.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Christoph Kukulies wrote:

> Klar, FreeBSD 7.1, Jörg.

Der Adler fliegt auch im Linuxulator.

Wie man das unter Windows löst, kann ich dir leider nicht helfen.
In a world without Walls and Fences, who needs Gates and Windows? :)

Autor: Christoph Kukulies (chriskuku)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jörg Wunsch wrote:
> Christoph Kukulies wrote:
>
>> Bei mir ist LANG=DE eingestellt, trotzdem kommt Eagle in englisch hoch.
>
> Ich habe hier noch einen Adler rumfliegen, wenn ich den mit
>
> LANG=de_DE eagle
>
> starte, dann meldet er sich ordentlich auf Deutsch.


Interessant: Unter Windows, wenn ich eine DOS-Box öffne und
cd \programme\exagle-5.4.0\bin mache, dann

set LANG=DE eingebe und eagle.exe starte, kommt Eagle auf englisch hoch.

Setze ich set LANG=de_DE, so kommt eagle.exe auf deutsch hoch.

Unix-Verhalten unter DOS :-)

Autor: Norgan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Unix-Verhalten unter DOS :-)

Aus Microsofts inoffizieller Firmenhymne, Frontman Bill G. :-)

> das ist alles nur geklaut
> und gestohlen,
> nur gezogen
> und geraubt.
> Entschuldigung, das hab' ich mir erlaubt.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch wenn es nur bedingt mit der Ausgangsfrage zusammenhängt würde es 
mich interessieren, mit welcher Software Jörg seine Schaltpläne und 
Platinen erstellt. Als Benutzer freier Software finde ich seine 
Ansichten sehr richtungsweisend.

Autor: Jörg Wunsch (dl8dtl) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Martin wrote:
> Auch wenn es nur bedingt mit der Ausgangsfrage zusammenhängt würde es
> mich interessieren, mit welcher Software Jörg seine Schaltpläne und
> Platinen erstellt. Als Benutzer freier Software finde ich seine
> Ansichten sehr richtungsweisend.

Gar nicht so frei, sondern BAE.  Ich glaube, es ist die einzige
gekaufte Software, die ich (zumindest derzeit) in Benutzung habe,
und die ist es mir nach wie vor Wert (weil ich bislang immer guten
Support dafür bekommen habe).

Mehr oder weniger alles andere ist Opensource oder zumindest Freeware.

Zu BAE hatte ich schonmal (auf Anfrage) einen Thread aufgemacht sowie
vor kurzem in der Rubrik Platinen einen Artikel begonnen (für den
sich jemand bei mir privat gemeldet hat, dass er da auch noch dran
mitschreiben möchte).

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.