www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Lantronix X-Port und sein Webserver


Autor: Christian Wachter (christianw)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Grüß euch,

ich stehe vor einem mehr oder weniger großem/kleinen Problem, das nennt 
sich Lantronix X-Port. Wie einige sicherlich wissen handelt es sich 
hierbei um einen "Ethernet to RS232 Converter mit integriertem 
Webserver".

Ich habe vor einen Messmikrocontroller damit Netzwerkfähig zu machen. 
Ich habe auch schon einiges darüber (auch hier im Forum) gelesen. Was 
ich aber noch nicht so ganz verstehe ist der Webserver, der ja HTML 
Dateien zur Verfügung stellen kann.

Ist es irgendwie möglich, dass die Messwerte, welche vom 
Messmikrocontroller aufgenommen werden direkt in der HTML Datei, welche 
im Lantronix hinterlegt ist, an vordefinierten Stellen einzufügen, oder 
muss immer die gesamte Datei vom Messmikrocontroller erzeugt und dann 
über die RS232 Schnittstelle übertragen werden?

Beim Lascar Siteplayer SP1 ist sowas nämlich möglich (man muss nur die 
Messwerte via RS232 verschicken) und auch gut im Datenblatt beschrieben. 
Bei Lantronix konnte ich sowas leider nirgends finden. Ich verstehe auch 
generell nicht, wie die Daten vom Messmikrocontroller an den Lantronix 
geschickt werden können?

Hoffe einer hat schonmal damit Erfahrungen gemacht.

Beste Grüße und vielen Dank schonmal für eure Antworten,
Christian

Autor: D. S. (jasmin)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ethernet to RS232 Converter

genau das ist primär seine Funktion.
Der Webserver ist erst einmal für die Konfiguration da.
Willst Du da nativ dran, so gibt es eine Entwicklerumgebung von 
Lantronix
an welche Du erst gelangst wenn du eine Nda Erklärung unterschreibst und 
wobei du dann auch noch einen geeigneten C compiler benötigst.........
Einfachers ist es über die rs232 aufbereitete html seiten vom uc zu 
senden.
Oder über java applets zu arbeiten, was in der ct schon gut beschrieben 
wurde.

De siteplayer scheint da wohl mehr Deinen Anforderungen zu 
entsprechen...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.