www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Brennsoftware für gechützte DVD oder CD


Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

ich wollte ein DVD brennen, und irdgendwie ist das Brennvorgang 
abgebrochen weil die DVD geschützt ist.bitte kennt jemand ein free 
brennsoftware das ermöglicht dieses Probleme lösen kann

Danke für alle Hilfe

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei mir haben sich die folgenden zwei Programme als recht nützlich 
erwiesen:

- DVD Shrink
- DVD Decrypter

Beide Tools sind kostenlos und kommen mit den meisten Kopierschützen 
zurecht.

Gruß,
Magnetus

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

DVDs zu kopieren ist natürlich BÖSE !

Also ja keine DVDs kopieren, die du nicht selbst produziert hast ;o)

Autor: Verwirrter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Slysoft Anydvd, kostet zwar aber es gibt ne 30 tage Demo, Vorteil ist 
das du dein gewohntes Brennprogramm weiterbenutzen kannst da Anydvd sich 
zwischen Laufwerk und OS klemmt und dem OS vorgaukelt es wäre kein 
Kopierschutz vorhanden.

Autor: Magnus Müller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die 30tage Demo könnte evtl. auch leicht umgangen werden, aber das ist 
ein anderes Thema ;)

Autor: Verwirrter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das wäre bestimmt irgendwie mit ganz viel Trickserei und Glück 
möglich rolleyes

Autor: Herr Mueller (herrmueller)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe gehört, dass DVDfab auch ganz toll sei.

Autor: Erstaunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und ich dachte man soll die DVDs kaufen. :)

Autor: Alex W. (a20q90)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstaunter wrote:
> Und ich dachte man soll die DVDs kaufen. :)

Hat er villeicht und möchte eine Sicherheitskopie! Bei DVD-Navis wie bsp 
BMW würde ich nie ne originale im Auto lassen! Wird die geklaut, kostet 
das gleich mal über 300 Euro!

Autor: Erstaunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstens:  :)    (stand am Ende und wird wohl überlesen worden sein)
Zweitens: alle Tips beziehen sich auf Film-DVDs
Drittens: ist sowieso auf Brenner, Rohling etc. Gema dabei -->  :)

Autor: anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ok danke für alle Hilfe

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

alle hier gennante Software zum brennen habe ich ausprobiert ohne Erfolg
bitte weisst jemand ein andere Software dass es ermöglicht

Danke

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sicher das es eine DVD und keine HD-DVD oder BlueRay ist ;-)

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ich wollte ein DVD brennen, und irdgendwie ist das Brennvorgang
> abgebrochen weil die DVD geschützt ist.

Du solltest ein Firmwareupdate deines Brenners machen oder andere 
DVD-Rohlinge verwenden. Offenbar verträgt sich den Brenner nicht mit den 
verwendeten Rohlingen. Geschützte DVDs, so ein Blödsinn. Wozu sollte das 
gut sein?

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dabei spielt die DVD Rohlinge keine Rolle, ertsmals muss eine Kopie der 
DVD gespeichert werden und danach gibt es die möglichkeit die zu 
brennen. bei Speicherung tritt folgendes fehler die Datei VTS_01_3.VOB 
kann nicht kopiert "datenfehler CRC-Prüfung"

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Auslesen "kopier"geschützter DVDs ist mit geeigneter Software 
(DVDDecryptor, MacTheRipper etc.) möglich, aber das ist in Deutschland 
illegal, da es die "Umgehung eines wirksamen Kopierschutzmechanismusses" 
darstellt.

Inwiefern ein Kopierschutzmechanismus "wirksam" ist, der mit simpler 
Software umgangen werden kann, hat den sogenannten "Gesetzgeber" nicht 
interessiert.

Autor: heinz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dabei spielt die DVD Rohlinge keine Rolle,

Natürlich spielt das eine Rolle! Manche Rohlinge vertragen sich mit 
manchen Brennern nicht gut. Mit neuer Firmware kann man da manchmal 
Abhilfe schaffen.

> ertsmals muss eine Kopie der
> DVD gespeichert werden und danach gibt es die möglichkeit die zu
> brennen.

Ach so du willst DVDs kopieren? Warum schreibst du das nicht gleich? 
Dein Problem besteht also im illegalen Auslesen einer DVD, nicht im 
Brennen einer neuen DVD.

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich möchte die Kopie ein Softwrare bewahren und wie kann ich dieses 
probleme lösen?

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was passiert eigentlich unter Linux mit

dd if=/dev/<CD-Laufwerk> of=<Image-Datei> ?

> ich möchte die Kopie ein Softwrare bewahren und wie kann ich dieses
> probleme lösen?

Du hast also schon eine Kopie und möchtest von dieser eine 
Sicherheitskopie machen? ;)

Autor: Erstaunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alcohol 120% ist das richtige für Arbeitsware, die anderen Sachen halt 
für Guckware.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bei Speicherung tritt folgendes fehler die Datei VTS_01_3.VOB ..

Das ist eine Videodatei, wie sie auf DVDs mit Filmen darauf zu finden 
ist.
Wenn sie sich nicht kopieren lässt, ist die DVD mit einer Technik namens 
CSS verschlüsselt.

> ich möchte die Kopie ein Softwrare bewahren und wie kann ich dieses
> probleme lösen?

Software? Software-DVDs enthalten i.d.R. keine Videodateien und sind 
erst recht nicht mit CSS verschlüsselt.

Wende Dich an den Hersteller Deiner DVD und fordere eine Sicherungskopie 
an.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>brennen. bei Speicherung tritt folgendes fehler die Datei VTS_01_3.VOB
>kann nicht kopiert "datenfehler CRC-Prüfung"

Schonmal an den "Ländercode" gedacht?
Ich hatte mal so ein schönes Problem, beim Versuche eine "gekaufte" DVD
unter Linux anzuschauen. Wenn der Ländercode nicht stimmt, dann hat wohl 
auch der DeCSS unter Linux ein Problem und kann die Daten nicht sauber 
entschlüsseln. Was dann ziemlich lustige Bildfehler etc. mit sich 
bringt.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, DeCSS interessiert sich nicht für den Ländercode. Deine 
Vermutungen sind --glücklicherweise-- ein Trugschluss.

Der Ländercode wird erst beim Abspielen von der Abspielsoftware 
ausgewertet; erforderlich ist seine Auswertung zum Umgehen des 
CSS-Kopierschutzes aber nicht.

Autor: Erstaunter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn selbst AnyDVD die Segel streicht, vllt. einfach nur der Datenträger 
defekt? (Kratzer etc.)

Wenn dem so ist: einige Videotheken haben eine Poliermaschine im Hause 
und könnten weiterhelfen.

Autor: Blackbird (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man einen Netbook ohne DVD-LW hat, sich aber einen der Filme aus 
seiner eigenen DVD-Sammlung abends im Hotel reinziehen möchte, dann muß 
man irgendwie die Film-DVD vorher auf SDHC oder Stick kopieren, damit 
man die später zur Verfügung hat.

Und genau das geht eben nicht und illegal ist DAS Kopieren auch nicht.

Mir geht es jedenfalls so und ich wäre auch an einer Lösung 
interessiert.


Blackbird

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Nein, DeCSS interessiert sich nicht für den Ländercode. Deine
>Vermutungen sind --glücklicherweise-- ein Trugschluss.

Warum hat das dann nach dem Umstellen des Ländercodes funktioniert?
Vorher gab es nur Fehler bei der Entschlüsselung der Daten.
Ich glaub kaum, dass sich die Linux Software um den Ländercode
kümmert. Sowas würde dann doch jeder OpenSource Programmierer
weglassen, wenn er eine Software für eine internationale Usergemeinde
programmiert. Der Ländercode ist doch eh nur eine Gängelung....

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wird der Ländercode nicht im Laufwerk selbst festgelegt?

Das war doch mal so das der Ländercode nach der 5. DVD im Laufwerk fest 
gespeichert wird.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Und genau das geht eben nicht und illegal ist DAS Kopieren auch nicht.

Das sieht die Rechteverwertermafia anders. Und die sitzt in diesem 
unserem Lande am längeren Hebel. Wenn CSS ausgetrickst werden muss, dann 
ist es nach dem geänderten Urheber"recht" illegal, egal, aus welchen 
Gründen.


> Warum hat das dann nach dem Umstellen des Ländercodes funktioniert?
> Vorher gab es nur Fehler bei der Entschlüsselung der Daten.

Das ist merkwürdig. Auf meinen Systemen habe ich Region-1-DVDs mit auf 
Region 2 eingestellten DVD-Laufwerken problemlos auslesen können. 
Auslesen, nicht abspielen! Das Abspielen war dann mit den auf die 
Festplatte kopierten und um die Regionsinformationen erleichterten 
Dateien möglich
(Anmerkung an Freunde der Rechtverwertermafia: Diese Untersuchungen habe 
ich selbstverständlich vor Einführung des verbraucherfeindlichen 
Urheber"rechts" angestellt).

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Auslesen, nicht abspielen! Das Abspielen war dann mit den auf die
> Festplatte kopierten und um die Regionsinformationen erleichterten
> Dateien möglich

hoppala, das ist ja interessant.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.