www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mehrere Flash-Speicher, 1 Adr- und Daten-Bus


Autor: Vul Kain (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Ich habe/hatte vor, zwei Flash-Speicher (am29f040b) über einen 
gemeinsamen Daten- bzw. Adress-Bus anzusprechen. Um noch mehr Pins zu 
sparen habe ich dazu Schieberegister verwendet. Eins für den D-Bus und 
zwei für den A-Bus.
Ansonsten habe ich keine Bauteile verwendet. Die A und D Eingänge am 
Speicher sind einfach immer zusammen am zugehörigen 
Schieberegister-Ausgang angeschlossen.

Jetzt nachdem meine Schaltung fertig gelötet ist liegt plötzlich überall 
ca. 4 Volt an. Auf meiner Fehlersuche habe ich nacheinander von den 
Bauteilen den VCC Pin abgelötet. Es scheint an den Flash-Speichern zu 
liegen. Trenne ich einen Speicher von VCC messe ich überall 4.6Volt, 
trenne ich beide habe ich wieder 4.98Volt.

Ich bin noch neu auf dem µC Gebiet und habe einfach mal drauf los 
geplant...was habe ich falsch gemacht? Ist der gemeinsame Bus das 
problem? Brauche ich noch andere Bauteile um das zu realiseren von denen 
ich nichts wusste? Oder sind etwa beide Speicher beim löten kaputt 
gegangen? Geht es nicht wegen den Schiebe-Registern?

Ich wäre sehr dankbar wenn mir jemand sagen könnte wo ich nach dem 
Fehler suchen muss. :-(

PS: Die Speicher und Schieberegister sind leider direkt aufgelötet. Die 
schieberegister sind jedoch bisher nur mit einer IC-Fassung für den µC 
verbunden. Kann aber nicht das Problem sein oder?

am29f040b:
http://louispayen.apinc.org/tondeuse/am29f040b-mem...

Grüße,
Kain

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

sowas ist prinzipiell kein Problem. Ich habe zwar solche Flashs schon an 
einen Mega8515 gehängt, da aber, weil ich den schnellen Zugriff 
brauchte.
Sonst wäre es mir viel zuviel Aufwand.
Ein AT45DB080D o.ä. ist da eben viel handlicher.

Zu Deinem Problem: wie wäre es denn mit dem Schaltplan?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Vul Kain (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi, danke erstmal für deine Antwort.
Als neuling bin ich halt mal in den nächsten Elektro-Laden in unserer 
Stadt gegangen und wollte einen Flash-Speicher haben. Da wurde mir 
dieser hier gegangen. Inzwischen habe ich etwas mehr ahnung und 
übersicht über ICs und µC und würde diesen Speicher nicht mehr kaufen 
für meine Zwecke.
Allerdings werden die jetzt noch verbaut ;-)
Und schaden kann es nicht alles mal ausprobiert zu haben.

Bin schon dabei einen Schaltplan zu entwerfen. Ich habe schon einen mit 
4 von den Speichern. Allerdings habe ich beim Bau umdisponiert auf 2 
Speicher und es kam noch ein D-Sub anschluss über UART dazu.

Grüße,
Kain

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.