www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Pfad der HEX-Files beim AVR Programmer im Projekt definieren


Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo an Alle,

ich habe hier einige Projekte in verschiedenen Ordnern.
Nun wird bei debuggen das Projektname.hex File erzeugt im Projekt 
Ordner\default.
Wenn ich nun das Hex File an den AVR schicken will muss ich immer das 
File incl. Pfad manuell auswählen.
Kann man das nicht irgenwo einstellen das er das HEX-File immer im 
aktuellen Projektordner\default findet?
Ich bin mir nicht sicher ab das alles verständlich ist was ich 
geschrieben habe daher noch ein Anhang mit des Hardcopy des 
entsprechenden Fensters.

Tom

Autor: nixVerstaan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann man, -> Projekteinstellungen
hier wäre es aber hilfreich zu wissen, mit welcher Version Du schaffst.

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wennn du AVRProg nutzt, kann man es nicht.

AVRProg ist ein eigenständiges Programm, das weiß nichts vom Studio (und 
umgekehrt).

Oliver

Autor: Tom (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@nixVerstaan,

man kann in den Einstellungen einstellen in welchen Ordner die HEX Files 
geschrieben werden, jedoch nicht das auch automatisch dieser Ordner 
geöffnet wird.
Meine Version ist AVR Studio 4.14.

@Oliver,

nein ich verwende AVR Studio mit AVR-Gcc dem C-Compiler.
Ich flashe den uC direkt aus AVR Studio (siehe Anhang) mit einem AVR ISP 
MK2 oder JTAGMK2.
Wenn ich jedoch dieses Fenster öffne ist dort immer der Pfad und Datei 
angewählt die ich beim letzten Flashvorgang benutz habe also von einem 
anderem Projekt.
Für mich wäre es interessant ob es möglich ist das er direkt die HEX 
Files anwählt die in den Projekteinstellungen angegeben sind.

Gruss

Tom

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wenn ich jedoch dieses Fenster öffne ist dort immer der Pfad und Datei
>angewählt die ich beim letzten Flashvorgang benutz habe also von einem
>anderem Projekt.

Gibt es bei deinem Programmier-Werkzeug keine Checkbox, mit der man das 
aktuelle Projekt in den Controller brennen kann? Ich habe sowas...

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Gibt es bei deinem Programmier-Werkzeug keine Checkbox, mit der man das
>aktuelle Projekt in den Controller brennen kann? Ich habe sowas...

Das geht nur in Debugmodus. Dann besteht die Möglichkeit 'Use current 
Simulator/...' auszuwählen. Das ist schon seit ewigen Zeiten so.

MfG Spess

Autor: STK500-Besitzer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man sollte sich vor dem Posten alle Bilder angucken...

Autor: Tom (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@STK500-Besitzer,
wenn ich das Programmierwerkzeug öffne mit dem Buttom siehe Anhang 
AVR_Studio_01.PNG dann öffnet sich das Fenster siehe Anhang 
AVR_PROGRAMMER.JPG.

In diesen kann man die HEX Files für den Flash und den EEPROM 
auswählen die man in den Controller brennen will die Betonung steht 
hierbei auf auswählen.
Hier wird immer das /die Files angezeigt die beim letzten Flashvorgang 
verwendet wurden also unter anderem auch von einem ganz anderem Projekt.
z.B. mein aktuellen Projekt ist so eingestellt das das Hex File im Pfad 
c:\AVR-Studio\Projekte\Projekt_12\default erstellt wird will ich nun 
Flashen dann steht dort jedoch immer noch der Alte Pfad/Datei ich muss 
also zuerst händisch auswählen welches HEX File ich flashen will.
Und das ist eigentlich meine Frage ob es möglich ist es so einzurichten 
das wenn ich das Fenster AVR_PROGRAMMER.JPG öffne dort immer die 
HEX-Dateien ausgewählt sind aus den aktuellen Projekt.

Tom

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.