www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Benuzerdefinierte Zeichen für LCD mit HD44780 Chip


Autor: Kr2 Kr2 (kr2)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Für dieses Programm ist Framework und der Code von hier
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tu...
erforderlich.

Hallo,

hab mich in letzter zeit mit µC Programmierung befasst. hab dann auch 
mit einem LCD gespielt. musste dann aber leider feststellen, dass ich 
die chinesische Version (weniger Zeichen) vom HD44780 hatte. Daher hab 
ich beschlossen selber n paar zu  erstellt. das war dann aber per Hand 
ein wenig umständlich, also hab ich n Program dafür geschrieben.

Da mikrocontroller.net bei den ersten Schritten, sehr hilfreich war, 
veröffentlichen ich es hier.

Noch ein paar Sachen zum Programm:

wie oben schon geschrieben brauch man Framework und der Code aus dem 
tut.

normalerweise ist das Programm selbsterklärend, falls nicht gibst ne 
Beschreibung im help tab.

für mich ist das Programm so ausreichen. sollte aber große nachfrage 
bestehen kann ich es auf Wunsch noch erweitern. aus zeitlichen Gründen 
wird das aber wohl nur sehr begrenzt möglich sein.

hmm sonst fällt mir jetzt eigentlich nix mehr ein.

viel Spaß damit.

kr2



Special Thanks to:
TSE und Cuin fürs testen
und Noname für die Rechtschreibkorrektur


die Rechtschreibfehler mach ich nicht mit Absicht, sollte sich dadurch 
aber jemand gestört fühlen braucht er den Eintrag nicht zu lesen.

Autor: so bitte nicht (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alle werden Deine *.exe starten und das Selbe auf dem Rechner haben. :(

Autor: Kr2 Kr2 (kr2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm tja da kann ich leider nich viel zu sagen.
nur das es sicher kein virus oder so was ist.

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> nur das es sicher kein virus oder so was ist.

Ist klar. :)


Man mag über Open Source Software sagen was man möchte, aber bei 
Hobby-Projekten wie so einem hier führt es einfach zu mehr Vertrauen.

Autor: Chippi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Alle werden Deine *.exe starten und das Selbe auf dem Rechner haben. :(

Zu geizig für einen guten Virenscanner ?

Autor: Chris (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachtrag:

Es macht z.B. auch einen Unterschied, ob jemand, der vorher noch nie 
etwas im Forum geschrieben hat, in seinem ersten Posting ein binäres 
Programm anhängt, oder ob ein langjähriges Forumsmitglied dies tut.

Letztendlich läuft das alles nur darauf hinaus, wem man traut. Ich 
möchte dir nicht unterstellen, dass du absichtlich einen Virus darin 
versteckt hast. Möglich ist das natürlich.

Viel wahrscheinlicher ist aber, dass du unbekannterweise einen Virus auf 
deinem PC hast. Da helfen leider keine Beteuerungen wie "mein 
Virenscanner findet nichts": Denn das Problem ist, man kann immer nur 
die Anwesenheit von Viren belegen, nicht deren Abwesenheit.

Die Frage ist also: Welchen Grund haben wir anzunehmen, dass dein PC 
nicht virenbefallen ist?

Für mich persönlich wäre das Risiko zu groß, da ich überhaupt nicht 
abschätzen kann, wie dein Sicherheitskonzept aussieht.

Aber wofür gibt es VMs? :-)

Autor: Kr2 Kr2 (kr2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
da ich keine möglichkeit seh euch zu beweisen das es kein virus is las 
ich es. jeder kann selbst entscheiden ob er das programm nutzen will.

@Chris:
Kaspersky als Virenscanner
Outpoust als Firewall

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Virus hüpft aus ner Rar datei nicht einfach so raus.
lass halt vor dem entzippen nen scanner drüber laufen und gut ist.
meiner hat nichts gefunden(antivir)
das programm ist nicht schlecht

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>die Rechtschreibfehler mach ich nicht mit Absicht, sollte sich dadurch
>aber jemand gestört fühlen braucht er den Eintrag nicht zu lesen.

Wenn Du das nun noch OBEN drueber schreibst, dann wird es hilfreich.

Gast4

Autor: Kr2 Kr2 (kr2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Gast4

werd ich das nächste mal beachten

Autor: [Frank] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn man nur mal schnell ein paar Zeichen definieren möchte, tut es das 
Script genauso gut.
http://www.geocities.com/dinceraydin/lcd/charcalc.htm

Autor: Kr2 Kr2 (kr2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hmm ka
meins erstellt halt gleich den code.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.