www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Internetseite komplett auf Festplatte speichern


Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
die Berechnungen von folgender Internetseite verwende ich öfters und 
würde sie gerne lokal auf meiner Festplatte speichern, um sie auch ohne 
Internetverbinung nutzen zu können.
http://schmidt-walter.eit.h-da.de/smps_e/smps_e.html
Allerdings habe ich das Problem, dass nicht alles vollständig 
gespeichert wird, da die Berechnungen nicht mehr funktionieren. Die 
Seite habe ich mit  WinHTTRack gespiegelt.

Gebe ich z.B. beim buck-Konverter alle Daten ein und drücke dann 
"Calculate", wird mit einer Internetverbindung rechts eine neue Seite 
mit den Ergebnissen angezeigt. Ohne Internetverbindung kommt nur die 
Meldung vom Firefox, dass er die Seite nicht findet und eine 
Internetverbindung benötigt.

Leider habe ich von Internetseiten und deren Funktion keinen blassen 
Schimmer. Aber ich vermute, dass die eingebenen Werte an den Server 
geschickt werden, der das Ergebnis berechnet und die neue Seite 
darstellt.
Was muss ich machen, damit alles funktionsfähig auf meiner Festplatte 
ist?
Ich habe auch schon die komplette Seite 
(http://schmidt-walter.eit.h-da.de) gespiegelt, das nützt auch nichts.

Danke,
Anton

Autor: Dr. G. Reed (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das wird ein Script sein, welches auf dem Server ausgeführt wird. Sowas 
kannst Du nicht einfach downloaden.
Du kannst den Seitenbetreiber fragen, ob er Dir das Script zur Verfügung 
stellt.
Dann musst Du einen passenden Webserver bei Dir installieren, der das 
Script bei Dir ausführen kann.

Ist also recht aufwändig.

MV

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es kann aber auch sein, daß da absolute URLs angesprochen werden, die 
die betreffenden Dateien der lokalen Kopie natürlich nicht finden.

In diesem Fall könnte man es mit Handarbeit reparieren...

Autor: Frankfurter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sieht eher so aus, dass er einen Server und Perl-Skripte braucht
      <form
       name="Formular"
       action="../../cgi-bin/smps_e.pl"
       method="get"
       target="out"
       onsubmit="PfcProcForm(); return true">
...
                  <input
                   type="submit"
                   value="Calculate"
                   onmouseover="window.status='Diagramme berechnen'" />
...

Autor: Hannes Lux (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hindert Dich daran, Dir anhand der Hilfedateien und der darin 
erklärten Algorithmen und Formeln ein lokales (ausführbares) PC-Programm 
zu schreiben, das die Berechnungen ausführen kann?

...

Autor: testos (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
um was für ne rechnung handelt es sich denn bei dir?

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hannes Lux:
Genau diese (ueberfluessige) Arbeit wollte ich mir sparen.
Aber jetzt mache ich es halt mit Mathcad selber ...

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hilft
wget -mk http://schmidt-walter.eit.h-da.de
nicht?

Autor: Der wohl ahnungslose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn die Berechnung per PHP ablaufen, ist's ohne Scriupt nichts.
Bei JavaScript könnte es an Deinem Browser liegen - denke aber, daß es 
der Gleiche ist, wie beim Online-Seite-anschauen.

Selbst sauge ich Seiten mit FDM (FreeDownloadManager - dem HTML-Spider).
Mit dem Teil hab ich ein ASCII-Game von 1984, nach zig Jahren Suche, 
endlich finden dürfen :)

Was waren das Zeiten ... ach ja, jetzt, wo ich das Spiel wieder habe, 
hab ich's aber erst drei Mal gespielt ... man wird halt alt und ermüdet 
recht schnell :)

Autor: Der wohl ahnungslose (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ups, da hatte Frankfurter ja schon einen Auszug gepostet - ist, wie auch 
schon erwähnt, ein Perl-Script (auch serverseitig).

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.