www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik PD Wert bei Mosfets?


Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,

habe schon viel gegoogelt aber finde keine eindeutige Aussage was der 
PD-Wert bei Mosfets bedeutet?

Was gibt dieser Wert in Dauerlast und als Schalter in PWM Betrieb an?

Gruß

mike

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich vermute mal, dass PD als Abkürzung für Power Dissipation, also auf 
deutsch Verlustleistung, gedacht ist...

Autor: mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das stimmt, aber wenn ich bei einem Mosfet z.B. folgendes stehen 
habe:

UDS = 20V
ID = 15A
PD = 2,5W

Dann stelle ich mir folgende Frage:
20V*15A = 300W
PD = aber 2,5W

Das verstehe ich nicht wie kann diese Angaben versteh oder besser 
gesagt, auf welchen Wert muss ich mich verlassen, wenn ich 12V und 5A 
durschalten will?

Gruß mike

Autor: Johannes M. (johnny-m)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn Du schaltest, hast Du (idealisiert) immer entweder I_D = 0 (MOSFET 
sperrt) oder U_DS = (fast) 0 (MOSFET leitet). Und jetzt rechne mal.

Klar, während des Schaltvorganges gibt es einen kontinuierlichen 
Übergang zwischen den Zuständen. Wenn man weiß, wie lange der MOSFET zum 
schalten braucht, kann man da einen Mittelwert angeben.

Autor: Klaus Falser (kfalser)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
20V * 15A ist die Leistung an der Last, nicht über dem Transistor.
Bei 5 A und einer erlaubten Verlustleistung von 2.5 W bedeutet das, dass 
am Transistor max. 0.5 V abfallen dürfen.

Autor: Thomas S. (tsalzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also...

Der Mosfet hat einen Einschaltwiderstand von vllt. 40 mOhm.
P = i²*R soll sein 2,5W

Dann wird (ohne zusätzliche Kühlung) der max. Strom 8A.

Datenblatt richtig lesen!

guude
ts

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.