www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Ethernet-Kabeltester


Autor: Daniel B. (inox5) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Abend,

weil ich bei uns im Betrieb alle Netzwerkverteiler durchmessen muss und 
weil wir keinen Verkabelungsplan haben, kam ich auf die Idee, einen 
Durchgangsprüfer zum Messen zu bauen.

Ich hab mir das so vorgestellt: Ein Mitarbeiter steht irgendwo im 
Gebäude und steckt einen Adapter in die RJ45 Buchse, der ein Adernpaar 
miteinander kurzschließt. Ich am anderen Ende prüfe mit einem anderen 
Adapter, ob Strom fließt durch dieses Adernpaar z.B. über eine LED. 
Leuchtet die LED, weiß ich, dass z.B. zu Rangierbuchse 23 Patchbuchse 05 
gehört.

Erstmal kann das so funktionieren?

Und ebenso wichtig, kann, wenn ein Gerät versehentlich an einem 
Rangierfeld angeschlossen ist (z.B. ein zwar angeschlossenes, aber nicht 
mit der TK-Anlage verbundenes Telefon), dieses Gerät dann kaputt gehen?

Vielen Dank für eure Antworten und ich bräucht echt welche, weil wir 
brauchen unbedingt endlich einen Plan von unserer Netzstruktur...

Achja wir haben nur ein mittelkleines Netzwerk mit drei Routern und ca. 
40 Clients (Telefone + PCs).


Noch einen schönen Abend wünschend,
Inox

Autor: LIGHT_MASTER (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich denke solange du bei 5 volt bleibst die du über die kabel schickst, 
dürfte nichts passieren da die ganze elektronik ja auch mit 5V 
arbeitet...

Gruß Flo

Autor: ohne ahnung (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gibts fertig für unter 20 euro. und wenn das budget locker sitzt. fluke.

Autor: Daniel B. (inox5) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für eure Antworten,
also solang ich bei 5V bleib kann nichts passieren?
Den Strom werd ich auch noch begrenzen.

MfG
Inox

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.