www.mikrocontroller.net

Forum: Markt 30 MHz Quarz Grundton (!) gesucht! Absolut unmöglich?!


Autor: Suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich suche dringend einen Quarz im SMD-Gehäuse HC49/US mit 30,0000 MHz.

Jetzt das Problem: Der Chip, der diesen braucht, möchte gerne bitte 
einen Grundtonquarz haben. Dies scheint es auf dem Markt nicht zu geben. 
Jedenfalls nicht unter 1.000 Stück... Die üblichen Verdächtigen bin ich 
alle schon durchgegangen, sogar Conrad.

Weiß jemand, wo ich so etwas günstig bekommen?

Autor: Christian O. (easter)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kannst mal hier nachfragen : http://stores.ebay.de/ALLPARTSPIPE

Autor: Andi ... (xaos)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin Andi,

genau dieser Quarz wurde zunächst gekauft - er schwingt in meiner 
Applikation auf 10 MHz. Scheint also ein Obertonquarz zu sein. Das 
Datenblatt schweigt sich leider aus zu dem Thema.

Autor: Jurij G. (jtr)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Suchender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, beim Andy habe ich auch schon mal spezielle Quarze bestellt. Das ist 
was für Einzelstücke. Da ich > 10 Platinen herstellen muß, kommt ein 
Quarz für 20 Euro eher nicht in Frage.

Hergott, ich werde noch mal verrückt mit dem Teil! Das ist ein NEC 
USB-Hub, davon gibt wahrscheinlich zig Millionen auf der ganzen Welt, 
warum braucht der einen Super-Spezialquarz, den man hier nicht kaufen 
kann?!

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nimm doch Quarzoszillatoren, die sind mit 30 MHz beim R*
erhältlich.

Grundton mit 30 MHz wird es wohl nicht geben.

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mit einem Saugkreis sollte man doch den 10MHz auf 30MHz zum Schwingen 
bringen? Kann doch nicht so schwer sein ;-) Ist es die klassische 
Inverteroszillatorschaltung?

Autor: Rüdiger Zahn (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
aber es ist kein Problem das HC49US Gehäuse im Grundton mit 30MHz zu 
fertigen. Grundtonfrequenzen gehen in diesem Gehäuse bis zu 40MHz. Siehe 
Datenblatt: http://www.auris-gmbh.de/home/HC49US.pdf Falls Interesse an 
weiteren Infos besteht dann bitte unter office(at)auris-gmbh.de melden.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das man die Dinger produzieren kann ist nicht der Punkt. Eher schon dass 
im üblichen Handel jenseits von 25MHz praktisch nur noch Obertonquarze 
zu finden sind.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Digikey findet man 3 Seiten voller 30MHz Quarze mit Grundton, davon 
die meisten in SMD (allerdings leider keiner in HC49).

Grundtonquarze bis >100MHz sind aber problemlos erhältlich, so wie z.B. 
diese hier:
http://www.ecsxtal.com/store/pdf/ecx_53b.pdf

Autor: Pieter (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...die sendung mit der Maus:

http://de.mouser.com/Search/ProductDetail.aspx?qs=...


Laut Datenblatt Grundton bis 50MHz.

mfg
Pieter

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.