www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs optimierte der EEPROM-Leseroutinen


Autor: Hans H. (loetkolben)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hier meine Idee die AVR-Programme etwas kleiner zu machen.

Da ich in meiner Anwendung EEPROM Byte-Variablen und eine Word-Variable
benutze, habe ich geschaut ob es möglich ist, das wait-for-eeprom-ready
vor jedem Lesen zu sparen (kleinere Codegröße und schnellere
Ausführung).

Dabei sind die read-nowait Funktionen (Anhang) entstanden. Diese sind
kopiert aus <eeprom.h>, nur das Busy-Wait wurde entfernt.
Benutzt werden diese, indem erst ein eeprom_busy_wait() (aus <eeprom.h>
bzw. ein Abfragen des Busy-Flags gemacht wird, und dann die Lesebefehle.

Ein Fehler ist mir im Tutorial aufgefallen, bei
http://www.mikrocontroller.net/articles/AVR-GCC-Tu...
steht, daß beim Lesen gewartet werden soll, bis der Lesevorgang 
abgeschlossen ist: "4. Warten bis Lesevorgang abgeschlossen EERE = 0".
Das ist beim Atmega88 nicht im Datenblatt, und eeprom_read_byte() aus 
<eeprom.h> macht das auch nicht.


Beispiel für Benutzung:
#include "my_eeprom.h"
...
  eeprom_busy_wait();
  var1= eeprom_read_word_nowait(&eeVar1);
...
  var2= eeprom_read_word_nowait(&eeVar2);
...
  var3= eeprom_read_byte_nowait(&eeVar3);

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.