www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik mehrere Leuchtstoffröhren an ein vorschaltgerät


Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo alle miteinander.

Ich habe acht leuchtstoffröhren mit 8W
Und ich will sie mit einem Vorschaltgerät betreiben.

Jetzt weiß ich nicht ob das so funktioniert reicht es wenn ich die 
kathoden in reihe zum starter schalte und das vorschaltgerät mit 64 
Watt am eingang hänge.

Danke.

Autor: Andreas K. (derandi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nein, klappt nicht. Wenn man die acht Leuchtstoffröhren in Reihe hängt 
reicht weder die Brenn- noch die Zündspannung aus.

Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
würde es paralell funktionieren

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eher nicht, da unterschiedliche Zündzeitpunkte das Zünden der restlichen 
Röhren verhindern werden.

Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Würde esmit einem vorschaltgerät und acht startern funktionieren

Autor: ... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber nur wenn du noch 8 Glückskekse parallel schaltest.

Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
funktioniertwegen der induktion der spule nicht oder

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nö weil Zündspannung > Brennspannung

Autor: oszi40 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Einfacher wären Sparlampen a 3€
http://de.wikipedia.org/wiki/Kompaktleuchtstofflampe

Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Problem ist das ich mir ein Platinenbelichtungsgerät bauen will und 
ich nicht glaube das sparlampen dort eine gute lösung sind.

was were wen ich den zündvorgang peer Knopfdruck vornehme

Autor: Vorname Nachname (tys)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gemacht, geht.
4 18 Watt Billigst Energiesparröhren, dicht an dicht gesetzt, reicht bis 
Europaformat. Sechs Minuten Belichtungszeit mit einer Folie.

Autor: HerrMueller (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe die Vorschaltgeräte von defekten Energiesparlampen benutzt. Das 
funktioniert einwandfrei. Die Elektronik darf natürlich nicht defekt 
sein.

Autor: Hirsch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
An die elektronik von den energiesparlampen dachteich auch schon aber 
die machen nen kaltstart und das verlängert nicht gerade die 
Lebensdauer.

Zu tys wie hast dus gemacht.

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du willst einerseits 8 - in Worten ACHT - Leuchtstoffröhren ueber EIN 
Vorschaltgeraet betreiben um zu sparen, aber andererseits diese nicht 
mit Kaltstart betreiben um die Lebensdauer zu verlaengern? Entschuldige, 
aber beides geht nun wirklich nicht. Beschaeftige Dich mit den 
technischen Grundlagen von Leuchtstoffröhren und Du wirst selbst 
dahinterkommen.

Oder grundsaetzlicher gesagt:

Beschaeftige Dich mit technischen Grundlagen und Du wirst selbst 
dahinterkommen, dass maximale Lebensdauer und Sparen an der Realisierung 
nicht zusammen passen.

Gast4

Autor: ajkaner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
such mal unter dem Begriff Tandemschaltung

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.