www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Spannungsregler brücken


Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich hab ne frage zum 7812. was passiert, wenn man ein und ausgang
kurzschließt, der spannungsregler aber immernoch zwischen 12V und gnd
angeschlossen ist?

geht irgendetwas kaput? der spannungsregler wird doch versuchen die
ausgangsspannung so weit anzuheben, wie möglich, und wird dann den
ausgang auf machen. fließt dort dann strom rein?!

Autor: Khani (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich vermute ohne Sicherung kannst Du den 7812 für kurze Zeit prima zum
Löten verwenden. Leider ist die Standzeit dieses erstklassigen
Werkzeugs sehr begrenzt ;-).

MfG Khani.

P.S.: Im Klartext : Entweder Du hast Glück und Deine Quelle bricht
zusammen oder irgendwas raucht ab.

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Häh? Ein 7812 wird niemals zuverlässig mit 12V am Eingang funktionieren!
Das wäre ja quasi ein Ultra-LDO-Regler ... :-)

Autor: Stephan Hochberger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Versteh ichs recht, du willst ne Schaltung mit 7812 an nem
stabilisierten Netzteil mit 12V betreiben, den 7812 aber drin lassen
und einfach brücken. (Ohne Brücke liefe die Schaltung ja nur mit um die
10V.)

Rein gefühlsmässig sag ich, den stört das nicht weiter. Der
Längstransistor sperrt auf jeden Fall, da keine positive Spannung
vorhanden ist die ihn zum Durchschalten bringen würde. (Ausserdem läßt
ein bipolarer Transistor, wenn ich jetzt nicht nen Blackout habe, den
Strom nur in einer Richtung durch...)

Ich empfehl einfach mal den Härtetest an nem nackten Regler. bei dem
was die kosten hält sich das Risiko ja in Grenzen.

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
stephan hat´s richtig erfasst. ich habs in meiner ausbildung mal so
vorgesehen und einen jumper eingebaut, bin mir jetzt aber nicht mehr
soo sicher, ob das wirklich klappt :) ich werd´s mal testen dachte nur,
es weiss schon vorher jemand, was passiert.

Autor: McMurkser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin.

Ich denke, dass garnix passiert.
Falls die Eingangsspannung 24V ist und der 7812 nicht gebrückt ist,
kommen am Output 12V. Wenn er gebrückt ist, kommen halt 24V raus.

Ich persönlich habe es am 7805 @ 12V ausprobiert und es passierte
garnix, da ja der Strom nicht über den Spannungsregler, sondern über
die Brücke fließt.

cya

McMurkser

P.S.: Ohne Gewähr ;-)

Autor: McMurkser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja. Ich meine natürlich: Es kamen am Output des 7805 12V raus, aber
der Regler blieb unversehrt ;)

cya

McMurkser

Autor: ...HanneS... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi...

Ich denke mal, dass der gebrückte Regler nur dann in Gefahr ist, wenn
die Spannung gegen GND den Grenzwert übersteigt.

Das Brücken selbst dürfte ihm nix ausmachen, er mag es nur nicht, wenn
die Spannung am Ausgang höher ist als am Eingang, weshalb man ihn mit
einer Schutzdiode (vom Ausgang zum Eingang) versieht, wenn am Ausgang
die Spannung stehen bleiben kann (Elkos, Batterien).

Bit- & Bytebruch...
...HanneS...

Autor: McMurkser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aha aber wenn man ihn brückt, ist ja schließlich Input = Output oder seh
ich das falsch?

Autor: Henning (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habs auch ausprobiert und es scheint zu klappen

das beste argument, das nix passiet ist, das die ausgangsspannung 0,7V
höher sein darf als die eingangsspannung: das passiert mit schutzdiode,
elkos am ausgang und eingangs travo ausgeschaltet...

thx für die antworten!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.