www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik BuckBoost LTC3443 zischt bei bestimmten Spannungen im zulässigen Bereich?


Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Leute,

wollte mal fragen, ob sich jemand mit dem StepUp/Down-Wandler LTC3443 im 
QFN-Package auskennt.
Ich habe eine kleine Platine laut Appnote erstellt, doch leider musste 
ich feststellen, dass entweder der IC oder die Spule bei bestimmten 
Spannungen bzw Strömen zischt, raschelt oder pfeift, je nach Spannung??? 
Ich kanns nicht genau definieren. Ich verwende eine gekapselte Spule, 
der BuckBoostWandler läuft mit 600kHz laut Datenblatt. Der IC kann 1.2 A 
liefern und teilweise "zischt" es bei Spannungen im zulässigen Bereich 
(3.9Vin 3.8Vout)  und bei 600mA sekundärseitiger Last. Kann das die 
Spule sein, dass da eventuell was schwingt?
Wäre für jede Anregung dankbar

Datenblatt:
http://www.linear.com/pc/downloadDocument.do?navId...

Vielen Dank und Gruß
Spice

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kann nur die Spule sein. Die Windungen schwingen quasi suf dem 
Kernmaterial. Ist nicht weiter tragisch. Würde das IC zischen, wäre die 
Funktion der Schaltung in kürzester Zeit terminiert.

Autor: Spice (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die Info... Die Funktion der Schaltung wurde mit ca 500mA ohne 
Geräusche an einem Lastwiderstand, mehrere Stunden getestet, 
funktioniert einwandfrei.
Was ist der Grund des Schwingens? Ummagnetisierung? Was muss ich bei der 
Spule für Eckdaten beachten?
Besten Dank nochmal...
Spice

Autor: Knut Ballhause (Firma: TravelRec.) (travelrec) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Schwingen ist mechanischer Natur und tritt nur bei bestimmten 
Frequenzen und Strömen auf, eben wenn die Windungen in mechanische 
Resonanz gehen. Du könntest einfach eine andere Spule nehmen oder aber 
alles so lassen. Wenn die Spule irgendwo noch ein Loch zu den Windungen 
hat, könntest Du auch Sekundenkleber ´reintröpfeln.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.