www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Mobiler AVR-Server


Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe von dem AVR-Server-Projekt gelesen. Über einen Lan-Port wird
dabei ja die Verbindung zum Internet hergestellt.

Nun möchte ich das ganze aber unabhängig von einen Router aufbauen.

Wie kann ich das schaffen?


Ich überlegte dazu einen dieser USB-Surf-Sticks (UMTS oder ähnlich)
nutzen, die es ja für ~10 Euro/Monat gibt.
Nun stellt sich die Frage, wie ich das USB-Signal zu einem
Ethnernet-Signal "konvertieren" kann (Wie können z.B. die Daten gesetzt
werden, die man normalerweise über ein Programm am Laptop setzt?).

Jan

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan wrote:

> Ich überlegte dazu einen dieser USB-Surf-Sticks (UMTS oder ähnlich)
> nutzen, die es ja für ~10 Euro/Monat gibt.

Vergiss es.
Du brauchst dazu einen USB Host.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wo ist denn mein Post, in dem ich das gleiche wie kbuchegg schrieb?!

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es irgendeine andere Möglichkeit den AVR ohne Router mit dem 
Internet zu verbinden?

Jan

Autor: Karl Heinz (kbuchegg) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Handy, welches über eine serielle Schnittstelle als Modem fungieren 
kann.

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber ein Handy, das ständig im INternet ist, ist aber leider teurer 
(bestimmt 30 Euro/Monat) als so ein Internetstick.

Gibt es keine günstigere Varainten?

Jan

Autor: Der Techniker (_techniker_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Offtopic: Wo gibt es einen Stick für nur 10EUR/Monat? Sowas suche ich 
schon länger. Ich bin immer auf min. 25EUR gekommen..

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
z.B. https://www.simyo.de/de/informieren/mobiles_internet.html
da ist man zwar wegen der 1 GB Grenze eingeschränkt, für den AVR ist das 
aber egal.

Jan

Autor: Christian Aurich (cau) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> z.B. https://www.simyo.de/de/informieren/mobiles_internet.html
> da ist man zwar wegen der 1 GB Grenze eingeschränkt, für den AVR ist das
> aber egal.
>
> Jan

du kannst doch diese Simyo Karte nicht nur in so einen Surfstick 
packen!? Das ist einfach eine Option, die man zu seinem Prepaid Tarif 
dazubuchen kann...

Autor: Jan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, aber man kann das Ding in ein Handy packen unddas Handy als Modem 
nutzen.

Autor: Christian Aurich (cau) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jan schrieb:
> Ja, aber man kann das Ding in ein Handy packen unddas Handy als Modem
> nutzen.

na dann mach das doch... ich verstehe das Problem nicht

Autor: Stefan Ernst (sternst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> du kannst doch diese Simyo Karte nicht nur in so einen Surfstick
> packen!?

Natürlich, warum denn nicht?
Dass die eigentlich primäre Funktion der Karte Sprachtelefonie ist, 
bedeutet ja nicht, dass man sie dafür auch verwenden muss. 
Ausschließlich Datenverbindungen aufbauen geht damit auch.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.