www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Lin-slave auf basis FPGA


Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo zusammen,
ich habe vor einen  lin-slave auf basis einer FPGA (VHDL)zu realisieren.
ich habe schon gesucht wie man das mit uC realisieren kann aber mit FPGA 
habe ich eigentlich wenig Ahnung.
Deswegen möchte euch fragen, ob mir ja vielleicht einer hilft den ersten 
Faden zu haben um weiter zu suchen.

ich danke euch im voraus.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Solange Du im ersten Ansatz auf LIN-typische Features wie Autobauding 
verzichten kannst, solltest Du mit einer normalen UART-Implementation 
und einer State-Machine schon klarkommen. Das Break erkennst Du mittels 
"Framing Error", der Rest ist normale Byte-Verarbeitung. Schon mal bei 
opencores.org vorbeigeschaut?

Autor: frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für dein Antwort.
ich werde mich noch mal melden wenn ich mit diese Sache klarkomme.
wenn du vielleicht noch Type, de mir noch weiter helfen können ,wäre 
dankbar.

Autor: Harald (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Type

Das hängt ganz stark davon ab, was Du sonst noch machen willst. Der LIN 
wird ja höchstwahrscheinlich nicht die einzige Funktion sein.

Du wirst bei der Dimensionierung nicht ohne Basis-Know-How auskommen. 
Kaufe Dir ein Mittelklasse Evaluationkit von einem Hersteller deiner 
Wahl und arbeite dich ein.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.