www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPC4-2 an MSP430


Autor: Michael Hoerner (michael-f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
hat schon einmal jemand einen parallelen Datenbus (8 Daten, 10 Adressen) 
an einen MSP430 angeschlossen. Laut meinen Recherchen gibt es keinen MSP 
mit einer parallelen Datenschnittstelle :-(

Gibt es Erfahrungen zu solch einer Schnittstelle ?

Grüße
Michael

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Den Bus musst Du durch Portzugriffe selbst nachbilden. Solange es keine 
MSP430-Variante mit externem Speicherinterface gibt, wird sich das auch 
nicht ändern.

Interessant ist hier der recht neue 'F5438, der nämlich kann 
16-Bit-I/O-Zugriffe durchführen, bei denen zwei 8-Bit-Ports zu einem 
16-Bit-Port zusammengefasst werden können.

Wenn es auf Geschwindigkeit ankommt, ist so ein Businterface nicht die 
optimale Wahl für einen MSP430.

Autor: Michael Hoerner (michael-f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für deine Antwort rufus,

vllt werde ich mich für einen PIC24FJ64GA004 entscheiden. Die haben 
solch ein Inteface und mti der nanoWatt Technologie brauchen sie auch 
nicht wesentlich mehr Strom als der MSP. Werde mir aber den F5438 auch 
nochmal anschaun.

Grüße Michael

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Stromverbrauch der CPU dürfte wohl nicht sooo interessant sein wenn 
der SPC schon etliche mA zieht.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie sieht den deine Applikation überhaupt aus? Musst du zwangsweise 
einen ASIC wie den SPC nehmen? Kommerziell oder privates Projekt? Wie 
hoch muss die Busgeschwindigkeit sein?

Autor: Michael Hoerner (michael-f)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es geht um eine kommerzielle Profibus PA anwendung. Deswegen is der 
SPC4-2 notwendig da der SIM1-2 zum Auskoppeln der Energie aus dem Bus 
verwendet wird. Der Bus läuft nur mit 31 Kbit (Profibus PA). Also nicht 
so rasend schnell.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Der Bus läuft nur mit 31 Kbit
Dann kommt man sicherlich noch mit einem "emulierten" Daten/Adressbus 
Zugriff mit einem MSP aus.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.