www.mikrocontroller.net

Forum: PC-Programmierung PCM pegel ändern


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo

Ich habe eine Buffer von 320 Byte mit einen PCM Signal drin (16Bit, 
8KHz) aber der Lautstärkepegel ist zu niedrig zum weiterverarbeiten. 
Kennt jemand von euch eine methode oder ein Beschreibung wie man den 
Pegel erhöhen kann?

danke im vorhinein

MFG Gast

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das geht am einfachsten mit einer Multiplikation.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Erstmals danke für die Antwort. Leider weis ich nun nicht genau mit was 
ich es mutlipliziren muss. Reicht es wenn ich jedes Byte mit dem selben 
Faktor (zb 2) multipliziere und der Pegel ist dann doppelt so hoch!?

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich glaube du musst zuerst die grundlagen lernen.

Autor: Εrnst B✶ (ernst)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wenn du eine Zahl mit zwei multiplizierst, ist diese nachher doppelt so 
groß, ja.
Wenn du den Pegel (Amplitude) in deinem Buffer von vornherein kennst, 
kannst du einen fixen Faktor verwenden (voher ausrechnen)

Ansonsten z.B. den Maximalwert im buffer suchen, und den Faktor so 
ausrechnen, dass dieser Wert nachher auf deinen gewünschten max-wert 
hochskaliert wird (vorsicht dreisatz!)

Ach ja: Ich bin jetzt von unsigned-Werten ausgegangen, bei 16Bit-signed 
isses ein ganz kleines bischen komplizierter.

Autor: Rolf Magnus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Ach ja: Ich bin jetzt von unsigned-Werten ausgegangen, bei 16Bit-
>signed isses ein ganz kleines bischen komplizierter.

Meintest du das vielleicht umgekehrt?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.