www.mikrocontroller.net

Forum: FPGA, VHDL & Co. Skripten von ispLever


Autor: Nephilim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

hat schonmal jemand ispLever von Lattice mittels Skript gesteuert? also 
den kompletten ablauf (projekt anlegen, mappen, place & route, 
programming file erzeugen). in der hilfe von ispLever ist doch leider 
nicht sooo viel zu finden um es jemanden zu verdeutlichen wie man die 
Skripte selber verfasst. wenn da jemand infos hat oder einfache 
beispielskripte, würde ich mich sehr freuen.

danke

Autor: SuperWilly (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du es schon mal mit dem Tcl Recorder probiert ?

Gruß,
SuperWilly

Autor: Nephilim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja hab ich versucht, aber bei meiner Starter-version ist der noch nicht 
direkt in den Project Navigator implementiert sondern liegt nur als tool 
an sich mit bei. nachdem ich ihn versucht habe nachträglich einzubinden 
hat er leider nichts aufzeichnen können. hab auch keine anleitung zum 
richtigen einbinden gefunden. hab aber in der hilfe den Command Line 
Data Flow gefunden, wo ich das jetzt über ein Batch-File scripten kann. 
Wollte zwar ursprünglich in TCL machen, aber es geht erstmal auch so. 
Musste so halt den direkten Design Flow inner Batch nachbilden.

Autor: Lupinus Digitalus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Servus,

das Lever Tool schreibt eiegntlich alle Aktionen im Hintergrund als TCL 
Skript mit. Hast Du mal in deinen Projektverzeichniss die *.tcl Datein 
angesehen. Dort sollte eigentlcih alles drinnen sein, was Du benötigts.

Gruss

Lupinus

Autor: Nephilim (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
er schreibt bei mir nichts mit, ich habe im projektverzeichnis keine TCL 
Files und auch von Lattice support habe ich die info bekommen, dass 
innerhalb des TCL Skripts nur systemaufrufe passieren, also alles 
batch-gesteuert ist und so skripte ich es zur zeit auch schon.
Leider hat Lattice nicht so die TCL Fähigkeiten wie Xilinx ISE oder 
Altera Quartus II.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [vhdl]VHDL-Code[/vhdl]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.