www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik INA126 Temperatur Problem


Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Leute,
ich versuche die Kraft mit einem Kraft-Sensor und einem INA126 
Instrument. Verstärker zu messen. Es klappt auch ganz gut, nur ist das 
ganze sehr Temperaturabhängig. Wenn die Temperatur um 15-20°(auf 
vielleicht 35°C)C steigt, bekomme ich deutlich andere Ergebnisse als 
vorher. Sprich, am Ausgang des INA126 habe ich cca. 50mV mehr wenn die 
Temperatur steigt.
Das ganze ist auf einer Platine mit eine 7805, ATmega8, INA126, ein paar 
Widerständen und Kondensatoren. Der INA126 wird mit 1000-facher 
Verstärung betrieben.
Die Frage wäre, wie kann ich das lösen, gibt es da irgendwelche Tricks? 
Eine erste Idee wäre mit einem Kaltleiter die Temperatur messen und 
entsprechend korrigieren. Gibt es auch ander ansätze?

Danke
Patrik

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die verstärkung der ina verkleinern...

der temp drift der ina wird MIT verstärkt

oder eine andere ina nehmen

Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Verstärung würde ich noch eigentlich gerne vergrössen, so wird das 
Problem mit der Temperatur noch grösser. Weisst du von einem anderen 
Verstärker der ein kleineres Temp-Drift hat(aber mindestens 1000-fach 
verstärken kann)?
grüsse
patrik

Autor: ... ... (docean) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
vlt. ina 128/129

Autor: Dieter Werner (dds5)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
50mV bei v=1000 sind 50µV am Eingang des OPV, das sieht stark nach einer 
Thermospannung aus.
Die entsteht, wenn Verbindungsstellen (auch Lötstellen) 
unterschiedlicher Materialien nicht alle auf gleicher Temperatur sind.

Autor: Pat Rik (patrik)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ausschliessen kann ich das zwar nicht, es kommt mir aber eher 
unwahrscheinlich vor. Denn die Platine ist recht klein(6x6cm) und die 
Temperatur ändert sich nur langsam(und gleichmässig) und bleibt auch 
lange Zeit auf einem konstanten Niveau. Daher müssen irgnedwann alle 
Verbindungsstellen die gleiche Temperatur haben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.