www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Atmel AT89C51 ASM Datei assemblieren


Autor: Markus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Community. Mit welchem Programm kann ich ASM Dateien für den Atmel 
AT89C51 assemblieren? Habs jetzt schon mit WAVRASM und Keil uVision 
versucht erhalte aber lediglich hunderte Fehlermeldungen. Konkret 
handelt es sich um die ASM Datei im Anhang.
Schonmal Danke im voraus!
Markus

Autor: holger (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Mit welchem Programm kann ich ASM Dateien für den Atmel
>AT89C51 assemblieren? Habs jetzt schon mit WAVRASM

Jedenfalls nicht mit einem AVR Assembler.
Nicht alles was von Atmel kommt ist ein AVR.

http://www.atmel.com/dyn/resources/prod_documents/ASMB51.EXE

Autor: Markus (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo holger.
danke für den tip. erhalte aber leider immer noch die selben fehler 
(siehe anhang).
Weiß jemand rat? Danke im voraus!
Markus

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Weiß jemand rat?
Ja, ich.

Der Assembler versteht die Sprache, in der die ASM-Datei geschrieben 
ist, nicht (damit meine ich jetzt nicht die schwedischen(?) Kommentare 
:)

Du musst in der Anleitung zum Assembler nachsehen, wie man dem Assembler 
ein Register bekannt macht, das ".equ" scheint er nicht zu raffen. Ich 
kenn's von meinem alten 8051 Assembler als "equ", also ohne Punkt.

Probier das mal aus...

Ralf

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das .equ durch equ zu ersetzen scheint nichts zu bringen. immer noch 
alles voller fehler...

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im LIST-File steht:

tasm: Number of errors = 0

Schau mal nach dem TASM-Assembler, tabellenorientierter Assembler für 
diverse µc. Bitte nicht verwechseln mit TASM von Borland!

MfG       Rainer

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
meinst du so was 
http://www.ticalc.org/archives/files/fileinfo/250/25051.html
der spuckt nämlich auch nur fehler aus...

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja,diesen habe ich gemeint.

MfG   Rainer

Autor: Thomas P. (topla)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Batronix Progstudio.
INCLUDE 89C51.mc einfügen, alle .equ/.end/.org durch equ/end/org
ersetzen und die Sprungmarken am Ende mit ":" versehen.

Thomas

Autor: Pieter (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin Markus,

jeder Assembler hat so seine Eigenarten, daher Handbuch lesen.
Wie Thomas schon angefangen hat, in Deiner Datei ein paar Änderungen und 
es funkt.
Anbei der Code, wie in mein MASM übersetzt hat.

MfG
Pieter

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.