www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs LCD mit PCF8574


Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo
Ich beschäftige mich erst kurz mit AVR GCC, früher programierte ich in 
Basic.
Nun möchte ich ein Standard LCD mit 2x16 Zeichen über den I2c 
(PCF-8574)ansteuern. Ich hab zwar im Forum schon gesucht, aber nichts 
passendes gefunden.
Eventuell hat jemand erfahrung, das wäre sehr hilfreich.

lg Manfred

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ungefähr so:

http://bralug.de/wiki/BLIT2008-Board-LCD

Grüße Uwe

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke
ich werds mir genauer ansehen.
auf den ersten Blick etwas kompliziert

lg Manfred

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>auf den ersten Blick etwas kompliziert

ROTFL

Oliver

Autor: Manfred (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab das programm von http://bralug.de/wiki/BLIT2008-Board-LCD
ausprobiert, leider hat es nicht funktioniert. Die Pin Belegung passt 
jedoch.
Ich habe etwas rumgebastelt "twi.c", und das funktioniert soweit. ist 
aber etwas langwirig, da jedes zeichen einzeln gesendet wird.

lg Manfred

Autor: Manfred (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das ganze jetzt noch etwas modifiziert. die Buchstaben und Zahlen 
hab ich in der lcddef.h abgelegt

lg Manfred

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MoinMoin,

ich verstehe nicht ganz, warum du es softwareseitig so kompliziert 
machst? Warum verwendest du zur Ausgabe auf das LCD nicht die üblichen 
Standard-Libs, die ich auch in meinen Programmbeispielen verwende?

Uwe

Autor: Manfred (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe

Ich habs ja probiert, und ich währe sehr dankbar wenn es funktioniert 
hätte.
Aber ich werde es nochmals probieren

lg Manfred

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Manfred,

was funktioniert bzw. funktioniert konkret nicht? Innerhalb meiner 
Projekte setze ich diese Konstellation sehr häufig ein und hatte bisher 
nie Probleme gehabt... (zumindestens keine, die man nicht lösen konnte)

Grüße Uwe

Autor: Manfred (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe
ja ja, ich hab vergessen, dass ich die Adresse des PCF8574 auf 0x70 
umstelle.
Jetz funktioniert´s
Jetzt muss ich nur noch Dein Programm in meins einbinden.

lg Manfred

Autor: Manfred (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab jetzt aus mein Demoprogramm überarbeitet so dass nur mehr die 
wesentlichen Programme enthalten sind.
Das erste Problem was ich habe ist: die Wandlung vom ADC verwirrt mich. 
ich messe am ADC 1,534V, aber er wandelt auf 1,59V, je höher die 
Spannung am ADC wird je höher wird auch die Abweichung. am AREF hab ich 
über eine 100ü Spule 5V von hängen.
zweites Problem: Wie binde ich das I2c LCD in mein Projekt ein. 
http://bralug.de/wiki/BLIT2008-Board-LCD
Ich bastle jetzt schon seit einigen Tagen daran rumm und brings einfach 
nicht hin. beide Programme einzeln laufen ohne Probleme.

lg Manfred

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.