www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Shift Taste auf Pußpedal legen


Autor: tom1978 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo liebe Technik-Experten!

Problem Nr.1:
Ich habe einen Freund der viel mit dem PC arbeitet aber bei der 
Tastaturbedienung ein Problem hat, denn er hat nur einen Arm.

Lösung:
Die Shift-Taste per Fußtaster bedienen.

Anforderungen:
-Preisgünstig
-Keine Veränderung an der Hardware (also nicht an der Originaltastaur 
rumbasteln)

Schön wäre es wenn man das Pedal einfach per USB ohne 
Treiberinstallation anschließen könnte, ich könnte auch mit einer 
Variante Leben die man über einen COM-Port anschließt und einen Treiber 
braucht.

Problem Nr.2:
Ich bin ein Technik-Leihe, ich kann zwar mit einem Lötkolben umgehen und 
kann einen einfachen Schaltplan umsetzen aber damit bin ich mit meinem 
können auch schon am Ende.

Kann mir jemand dabei helfen?

Ich habe im Internet zwar schon einen Anbieter gefunden der eine 
Entsprechende Lösung anbietet, jedoch halte ich 200 Euronen für ein 
Fußpedal schon für unverschämt.

Herzlichen Dank, Tom

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tom1978 schrieb:

> Lösung:
> Die Shift-Taste per Fußtaster bedienen.
>
> Anforderungen:
> -Preisgünstig
> -Keine Veränderung an der Hardware (also nicht an der Originaltastaur
> rumbasteln)

Alte USB-Tastatur schlachten und einen Fussschalter an die Kontakte der 
Shift-Taste tueddeln. EIgentlich braucht es davon nur den 
Tastatur-Controller.

Autor: Dennis (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Idee von Olli ist schon ganz gut, denke ich. Dürfte wohl das 
einfachste sein.
Du solltest dann diese Plastik-Leiterbahn-Ding vermessen, um 
rauszufinden welche Kontakte am Controller die Shift-Taste überbrückt. 
Zwischen diese (wahrscheinlich 2) Kontakte einen Taster, den dann 
mechanisch mit dem Pedal verbinden - Fertig.

Autor: tom1978 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke für die schnelle Anwort!
Aber funktioniet das auch?
Wenn über einen USB-Port das Signal für die Shift-Taste rein kommt und 
über den anderen USB-Port das Signal für den entsprechenden Buchstaben?

Mfg, Tom

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sollte per USB nicht so schwierig sein, wenn das Betriebssystem mehr als 
eine "Tastatur" verstehen kann. Siehe z. B.

http://www.macetech.com/blog/?q=node/46

Ist zwar für einen anderen "Zweck", aber könnte ich mir auch 
nutzbringend eingesetzt vorstellen. Der µC hat auch noch IO-Pins frei, 
von daher kann man einen Fußschalter anschliessen. Bauchgefühl sagt: 
machbar.


Ansonsten gibt es noch Einhandtastaturen, aber afaik auch nicht gerade 
billig.

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tom1978 schrieb:
> Danke für die schnelle Anwort!
> Aber funktioniet das auch?
> Wenn über einen USB-Port das Signal für die Shift-Taste rein kommt und
> über den anderen USB-Port das Signal für den entsprechenden Buchstaben?

Mal ausprobieren, eigentlich schon. Laeuft ja im Windows "zusammen". 
Wenn man auf der Shift-Taste einschlaeft, kommt ja die "Care"-Funktion 
von Windows hoch, also sollte die wohl separat ausgewertet werden.

Ich arbeite hier nur mit zwei Maeusen und einer Tastatur am selben 
Rechner :-)

Autor: Thomas B. (yahp) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
tom1978 schrieb:
> Wenn über einen USB-Port das Signal für die Shift-Taste rein kommt und
> über den anderen USB-Port das Signal für den entsprechenden Buchstaben?

Das ist eine gute - und alles entscheidende - Frage. Aber das lässt sich 
ja zum Glück im Vorfeld mit zwei USB-Tastaturen herausfinden.

Autor: Roland Praml (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die einfachste Lösung wird wohl sein, wenn du einfach eine 8,95€ 
Tastatur schlachtest:
- Erfolgsgarantie: sehr hoch
- Kosten: Mittel
- Bastelspass: gering.

Oder aber wie oben schon angedeutet, mit einem µC. Ich hätte hier auch 
noch was:
http://www.obdev.at/products/vusb/hidkeys.html

- Erfolgsgarantie: hoch
- Kosten: gering
- Bastelspass: hoch

Gruß
Roland

Autor: Uwe Berger (boerge) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
MoinMoin,

das mit der abgerüsteten 2.Tastatur sollte gehen. Ich besitze als 
"Sessel-zurücklehn-Tastatur" eine Funktastatur, die man parallel zur 
drahtgebundenen Tastatur betreiben kann. Wenn ich mich recht entsinne, 
ist es so, dass wenn ich CapsLock auf der einen Tatstatur einstelle, 
schreibt die andere alles groß... (allerdings kann ich diese Aussage nur 
gesichert für Linux treffen, weil ich kein anderes OS auf meinen 
Rechnern betreibe).

Die Geschichte mit den obdev-Zeugs sollte in dem Zug auch die billigste 
und flexibelste Variante sein...

Grüße Uwe

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab das gerademal mit verschiedenen Tastaturkombinationen am Laptop 
ausprobiert. Klappt in jeder Kombination, sowohl PS2/USB gemischt als 
auch 2X USB.

Kannst also loslegen.

Autor: thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schau mal auf http://f-pro.de/.

da gibt es fertige geräte, denen man eine beliebige Taste zuweisen kann.

mfg thomas

Autor: Knochen Kotzer (Firma: Riesenhoster in EU) (knochenkotzer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jau, 95euro für nen Fußschalter.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die einfachste lösung wäre doch die, an einer billigen tastatur einfach 
die kontakte der shift-taste mit litze zu einem fußschalter zu 
verlängern.
kosten: billigtastatur + taster (tipp: feuchtraum-aufputz-taster auf 
einem holzbrett) + ein bischen litze, also so ziemlich die billigste 
variante

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
gast schrieb:
> die einfachste lösung wäre doch die, an einer billigen tastatur einfach
> die kontakte der shift-taste mit litze zu einem fußschalter zu
> verlängern.
> kosten: billigtastatur + taster (tipp: feuchtraum-aufputz-taster auf
> einem holzbrett) + ein bischen litze, also so ziemlich die billigste
> variante

Liest Du auch mal die anderen Beitraege?

Inwieweit unterscheidet sich das jetzt von meinem Vorschlag 
Beitrag "Re: Shift Taste auf Pußpedal legen"?

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Sollte per USB nicht so schwierig sein, wenn das Betriebssystem mehr als
>eine "Tastatur" verstehen kann. Siehe z. B.

Ja, geht bei Notebooks ja auch. Intern und Extern gleichzeitig nutzen.

@Olli R.
Ich hätte auch noch einen Vorschlag: Man könnte die Shifttaste mit einem 
Fussschalter überbrücken und eine zwite Tastatur nutzen.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht kann man auch mit dem Fuß direkt auf die Shift-Taste der 
zweiten Tastatur treten.

Dann braucht man gar nichts zu basteln, sondern nur die Tastatur vor den 
Stuhl zu legen.

Vielleicht eine einfache mechanische Lösung dazu: Klappe mit Feder und 
Anschlag, das wäre vielleicht auch gut, um die mechanische Impedanz 
anzupassen, da ein Fuß ja kräftiger und weniger sensibel als ein Finger 
ist.

Und fertig. :-)

Autor: Olli R. (omr) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:

> @Olli R.
> Ich hätte auch noch einen Vorschlag: Man könnte die Shifttaste mit einem
> Fussschalter überbrücken und eine zwite Tastatur nutzen.

Ich kann nicht nachvollziehen, was daran lustig sein soll, meine 
Vorschlaege aufzugreifen und laufend zu repitieren.

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Willst Du anderen verbieten, auf dieselbe Idee zu kommen?

Es gibt in diesem Forum Leute, die sicherlich nicht jeden einzelnen 
Beitrag in einem Thread lesen, sondern ihre Antwort auf die eingangs 
gestellte Frage nach allenfalls flüchtigem Überfliegen des Threads 
abgeben.

Das rechtfertigt aber nicht, diese Leute "Dumpfbacken" zu zeihen.

Autor: kein_guter_nic_mehr_frei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo tom1978,

schliesse einfach den Taster an den COM-Port des Rechners. Über ein 
kleines VB-Programm kannst du die Shift-Taste setzen. Habe es gerade 
ausprobiert und es funktioniert gut.

Die Bastelei hält sich in Grenzen und ein Nullmodem-Kabel ist auch 
günstig aufzutreiben. Ausserdem lässt es sich auf mehrere Tasten oder 
Tastenkombinationen erweitern.

Autor: tom1978 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Danke an alle für die Anregungen!

Morgen bastel ich dann mal los, habe mich aber nich nicht für eine 
Variante entschieden.

Danke, Tom

Autor: kein_guter_nic_mehr_frei (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Tom,

hier mal ein kleines Programm um über Nullmodem-Kabel und Com-Port die 
Shift-Taste zu testen. Der Taster muss auf Pin7 und Pin8 gelegt werden. 
Den Com-Port kannst du einstellen. Wenn einmal aktiv funktioniert das in 
jeder Anwendung. Anbei noch 2 Dateien die evtl. benötigst.

Probiers einfach mal aus
Viel Erfolg
bernd

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe eine Tastatur an PS2 und eine an USB. Shift auf der einen und 
Buchstabe auf der anderen geht (beide Kombinationen).

Thomas

Autor: Jonas H. (jonas95)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
du kannst einfach das Fußpedal von einem Gaming Lenkrad o.ä. nehmen!
...ca 45 €

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hätte möglicherweise einen "Fusstaster".
Musst dich halt nochmal hier melden.

Autor: Claudia (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Andreas-
ich brauche einen Fußtaster für die shift- Funktion. Wenn Du den noch 
hast, bin ich interessiert.
Liebe Grüße!!

Autor: Andreas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Claudia,
du bist aber nicht der Threadersteller "Tom1978" ???
Oder hast du jetzt die Arbeit von Tom übernommen?

der fragende, neugierige
Andreas

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.