www.mikrocontroller.net

Forum: Analoge Elektronik und Schaltungstechnik Drucksensor mit AVR auswerten


Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Forengemeinde,

ich habe einen Drucksensor, der bei einer Gleichspannung von 12V einen 
dem Druck entsprechenden Strom aufnimmt (4mA - 20mA)
Wie kann ich diesen Strom nun mit dem AVR messen, der ja nur auf 5V 
läuft. Beide, der AVR und der Sensor haben das selbe GND, nur der Vcc 
vom AVR kommt von nem 7805!

Gruß,
Max

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Geeigneten Pullup-Widerstand gegen +5V und dann mit einem Analogeingang 
messen und den Wert vom Programm wie gewünscht umrechnen und ausgeben 
lassen.

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also, "Pullup" ist nicht das richtige Wort.
Du baust mit dem Widerstand und dem Sensor einen Spannungsteiler.
Wenn sich dann der Strom durch den Sensor ändert, ändert sich die 
gemessene Spannung.
Das kann man alles ausrechnen, die Stichworte hast Du, und mehr sagt Dir 
das Datenblatt des Sensors.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe einen Akku mit 12V, der sensor wird ebenfalls mit 12V 
betrieben!
Gibt das keine probleme mit dem AVR?

Autor: PJ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt drauf an...

Wenn Du den Spannungsteiler richtig berechnest, gibt es keine Probleme.
Ansonsten kann man auch noch weitere Maßnahmen zum Schutz vor 
Überspannung und eigener Dusseligkeit (z.B. vergessen, dass der Akku 
beim Laden ja mehr Spannung hat...) einbauen.

Aber fang mal erstmal mit dem Spannungsteiler an. Der wird so berechnet, 
dass die Spannung bei allen Drücken im Wertebereich bleibt, der für den 
AVR geeignet ist.

Man kann da noch mehr rausholen, aber dazu muss man mehr Aufwand 
treiben. Wenn Du den Spannungsteiler nicht berechnen kannst, kannst Du 
das weitere eh nicht selbst entwickeln. Darum fang mal damit an. 
Ansonsten gibt's nur: Bausatz kaufen  fertige Schaltung nachbauen  
richtig Elektronik lernen.

Hast Du das Datenblatt schon gelesen? Vielleicht sind da 
Schaltungsbeispiele zum Nachbauen drin, das ist immer gut für den Start 
mit einem neuen Bauteil.

Autor: Max (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist ein fertiger sensor zum anschluss an fertige auswertsysteme, die 
für mich allerdings nicht in frage kommen!
trotzdem danke, ich werd mich in die sache mit dem spannungsteiler jetzt 
mal einlesen!

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Wenn Du den Spannungsteiler richtig berechnest, gibt es keine Probleme.

>trotzdem danke, ich werd mich in die sache mit dem spannungsteiler jetzt
mal einlesen!

Wozu? Das ist eine Stromschnittstelle. Ein Widerstand von 250R macht 
daraus eine Spannung von 1..5V. Unabhängig von der Spannung am Sensor.

MfG Spess

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleicher Tag gleiches Thema. Wie kann man sowas nur übersehen bevor man 
einen Thread erstellt. Beitrag "0/4-20mA zu 0-5Volt"

Autor: = = = (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gleiche Schule, gleicher Lehrer (der seine Arbeit hier vom Forum machen 
lässt*), gleiches Buch, gleiche Aufgabe?

Autor: = = = (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vielleicht wäre es gut, wenn die Schüler immer gleich diese Angaben 
machen:

- Schule
- Klasse
- Lehrer
- Buch mit Kapitel und Seitenzahl bzw. Aufgabenzettel mit Aufgabennummer

dann würde die anderen die Aufgabenlösungen schneller finden. Dann 
könnte man auch gleich die Fotos der Geräte usw. sowie der Lösungen 
einstellen, damit es für niemanden mehr einen Zweifel und komplizierte 
Rückfragen gibt.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.