www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic "Umkehertes" Boot


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ein Boot liegt im Wasser und taucht dabei X Meter ein.

Jetzt wird das Boot umgedreht, also mit der Öffnung zum Wasser hin.

Gehe ich recht mit der Annahme, dass das Boot mehr als X Zentimeter in 
das Wasser eintaucht?

Begründung: Der Wasserdruck drückt die eingeschlossene Luft etwas 
zusammen, so dass im Inneren des Bootes etwas Volumen für Wasser 
entsteht => Weniger Auftriebskraft
Das Boot muss daher weiter einsinken, damit sich Gewichtskraft und 
Auftriebskraft ausgleichen.

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> "Umkehertes" Boot

Wat?

Autor: Schiffbauer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Gehe ich recht mit der Annahme, dass das Boot mehr als X Zentimeter in
>das Wasser eintaucht?

Eher nein.

Die meisten Boote sind oben sehr breit und unten spitz bis rund.

Daher verdrängen sie umgedreht deutlich mehr Wasser als aufrecht, wenn 
sie jeweils X Zentimeter eintauchen. Da spielt die komprimierte Luft 
keine große Rolle, es sei denn das Boot taucht fast komplett ein.

Bei einem quaderförmigen Boot hast du aber recht.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.