www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Suche den besten DVB-C Reciever/PVR, welcher 100% DAU tauglich ist


Autor: S. Matlok (smatlok)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
Ich habe die tolle Aufgabe einen Haushalt mit TV zu versorgen.

In diesem Haus gibt es KabelTV(Digital) und einen Philips 80cm HDReady 
TV mit HDMI Eingängen und Analogtuner.. Das ganze ergibt mit schlechter 
Vekabelung und zu schwachen Hausanschlussverstärker ein richtig 
schlechtes Bild auf allen Kanälen.

Das soll sich durch einen Digitalreciever ändern.


Das schöne: Geld spielt keine Rolle (ab 500Euro müssten aber Argumente 
her)

Das Problem: Die User haben ABSOLUT keine Ahnung von Technik. Es ist 
daher das allerwichtigste, dass das Gerät (nach Einrichten) extrem 
einfach bedient werden kann, und absolut zuverlässig läuft.


Hat jemand einen tollen Vorschlag?

Ich lese hier die Daten der geilsten Geräte, mit dicken HDDs, Netzwerk, 
WLan, DVDBrenner, Sound und Multimediafähigkeiten.. Aber ich fürchte 
dass ich einfach keinen davon anbieten kann, weils einfach zu 
kompliziert ist. Mehr als 20 Knöpfe an der FB geht garnicht und die 
Menüs mit mehr als 2 Ebenen -- OMG garnicht drann denken will

Ich fürchte nur, dass wenn das Gerät zu kompliziert ist, es nicht genutz 
wird (so wie der f****** KabelDeutschland Thomson-Müllkasten) und später 
800 Euro in der Ecke liegen und ich "drann schuld bin".

Autor: Klaus2 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...nachdem ich seit wochen nach ner dvb-c pvr lsg suche muss ich dir 
sagen: der markt ist fürn arsch, ganz besonders bei dvb-c.

topfield scheint was halbwegs gescheites, man muss aber ne menge selber 
dazupasteln (plugins) und es ist 0% DAU tauglich.

Klaus.

Autor: mmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich habe das Gerät NICHT und kann daher nix dazu sagen

http://www.kathrein.de/servicede/produktsuche.cfm?...

Hab nur HDD Sat Receiver von Kathi und der ist recht einfach zu 
bedienen.

Kannst mal hier suchen/fragen:
http://board.mykathrein.de/

Autor: Christian R. (supachris)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab meinen Schwiegereltern einen Technisat DigiCorder K2 
"aufgeschwatzt", der lässt sich super einfach bedienen. Wenn du den 
DigiCorder HD K2 nimmst, hast du auch HDMI Ausgang und einen super 
Upscaler drin, für perfektes Bild. Die Bedienung von technisat Geräten 
ist sehr intuitiv und zuverlässig sind die Dinger auch. Schwiegermama 
ist sehr zufrieden. Preislich dann auch im 500€ Rahmen.

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Das ganze ergibt mit schlechter Vekabelung
> und zu schwachen Hausanschlussverstärker
> ein richtig schlechtes Bild auf allen Kanälen.

> Das soll sich durch einen Digitalreciever ändern.

das wäre mir neu, daß ein Digitalreceiver die schlechte Verkabelung und 
den schwachen Verstärker ersetzten könnte. Die Störungen werden halt nur 
später auftreten, aber dann massiver (Bild-Klötzchen-Fragmente und 
kreischende Tonstörungen oder Aussetzer)

Wäre es denn nicht vorher notwendig und sinnvoll, die bekannten 
Störungsquellen zu beseitigen?

mit "guter Verkabelung" und "passend dimensionierten" 
Hausanschlußverstärker bekommst du dann ein richtig gutes Bild auf allen 
(analog) Kanälen !

Autor: Stefan P. (form)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
S. Matlok schrieb:
> Das ganze ergibt mit schlechter
> Vekabelung und zu schwachen Hausanschlussverstärker ein richtig
> schlechtes Bild auf allen Kanälen.
>
> Das soll sich durch einen Digitalreciever ändern.

Vergiss es.
Digitales Kabelfernsehen ist auch mit guter Verkabelung und gutem 
Hausverstärker eine absolute Qual. Alle paar Minuten Aussetzer, trotz 
TOP-Signal, und das ganze synchron Deutschlandweit.

Aber empfehlen kann ich Dir trotzdem einen Receiver:
Dream-Multimedia Dreambox DM-800 (oder ohne HDMI die 600er)

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hau den Spastis welche an die Rübe und sag denen, die sollen wenigsten 
ein Minimum an Lernbereitschaft für die Technik aufbringen.


Echt mal...

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stefan P. schrieb:

> Digitales Kabelfernsehen ist auch mit guter Verkabelung und gutem
> Hausverstärker eine absolute Qual. Alle paar Minuten Aussetzer, trotz
> TOP-Signal, und das ganze synchron Deutschlandweit.

Hängt bei mir von der Jahreszeit ab. Winter top, Sommer Mist.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.