www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Bausteine abschleifen WTF?


Autor: guru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

heute hab ich einen "Wühlmaus-Vertreiber" in Betrieb genommen. Das ist 
so eine Art Dilo, den man in den Boden rammt, um Wühlmäuse und Maulwürfe 
aus seinem Garten zu vertreiben. Da drin ist nur ein Vibrationsmotor und 
eine kleine Elektronik, die alle 30 (oder so) Sek. die Motor für ein 
paar Sekunden aktiviert. Primiv as f*ck.

Beim einsetzen der Batterien hab ich es natürlich nicht lassen können, 
einen Blick auf die Elektronik zu werfen. Ein Transistor, ein Elko, 3 
Widerstände und ein IC (vermutlich Pic oder AVR, habs nicht weiter 
analysiert) MIT ABGESCHLIFFENER BEZEICHNUNG.

Das lässt mir nun keine Ruhe mehr: Wie kommt man auf so eine die 
bescheuerte Idee. Ein mässig begabter Techniker entwirft diese Schaltung 
incl. Software für die MCU in kürzerer Zeit, als das Chinesenkind 
braucht, den Baustein abzuschleifen.

Worin liegt also bitte der Sinn dieser Aktion?

Autor: Simon K. (simon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Jan Herzog (linklon)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Leute die gut sind im kopieren entwickeln offensichtlich
eine Art Paranoja das ihre Entwicklungen auch kopiert werden 
könnten..:-)

Autor: Hubert G. (hubertg)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was hättest du getan wenn du die Bezeichnung hättest lesen können?
Nachbauen?
Wahrscheinlich ist es gar keine MCU sondern ein 555.

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Vll hat ja nicht der Hersteller des Wühlmausvertreibers die ICs 
abgeschliffen, sondern wer anders. Evtll konnte der 
Wühlmausvertreiberhersteller die Teile dadurch billiger einkaufen.

Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> heute hab ich einen "Wühlmaus-Vertreiber" in Betrieb genommen.
Schmeiß ihn weg, das taugt nichts.

Und falls es bei dir doch klappen sollte,
ich hätte noch 2 von den Dingern....  ;-)

Autor: guru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Hubert G: Ich wills nicht nachbauen. (Und wenn ich sowas Bauen 
müsste/wollte, würde ich sicher nicht die Schaltung eines anderen zu 
Reversen). Oh: ein 555 war es nicht, der hatte mehr Beine, 14 oder 16.

@gast: Kann die Vermutung nicht ganz nachvollziehen. Wer verkauft ICs 
mit abgeschliffener Bezeichnung?

Ich versteh das immer noch nicht, für mich ist das das elektronische 
Äquivalent zu "'Hello World'-Programm mit Kopierschutz versehen".

Autor: guru (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Lothar:
Die Hoffnung stirbt zuletzt :)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.