www.mikrocontroller.net

Forum: Markt Reichelt, Pollin, Farnell, RS-Components und Co.


Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

wo kann ich definitiv als Neukunde Privat bestellen.
Reichelt und Pollin geht. Bei den anderen beiden, weiß ich es nicht.

Leider ist die Auswahl bei Reichelt nicht immer so toll.

z.B. einen 0805 Keramik Kondensator 2,2uF suche ich zumindest dort 
vergebens.


Farnel ist da besser sortiert. Wohl auch etwas teurer aber kann ich dort 
als privat auch bestellen?

Autor: Sven P. (haku) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Pollin, Conrad, Reichelt gehen als privat. Bei den andren stehts in den 
Geschäftsbedingungen, oft kommt man da als Student noch ran.

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der hier vertreibt Farnell-Produkte für privat:

http://www.hbe-shop.de/katalog/

Autor: JojoS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
rscomponents kannst du einfach mal ausprobieren. Entweder sie 
akzeptieren es, oder eben nicht.

Bei Elektronik-Komponenten auch recht gut sortiert und problemlos privat 
zugänglich: tme.eu.

Autor: Jens PICler (picler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Bei Elektronik-Komponenten auch recht gut sortiert und problemlos privat
> zugänglich: tme.eu.

Hat jemand schon mal was bei denen bestellt? Kann man die empfehlen? Ich 
bin schon ein paar mal über deren Seite gestolpert und war vom Angebot 
und teilweise den Preisen ganz angetan. Allerdings habe ich immer etwas 
Bedenken, wenn eine Firma ihren Sitz nicht in Deutschland hat.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens A: schrieb:

> Hat jemand schon mal was bei denen bestellt? Kann man die empfehlen?

Ja. Bisher keine schlechten Erfahrungen mit denen gemacht, allerdings 
bisher erst einmal bestellt und noch nicht alles erhalten: Es sind erst 
4 Pakete von denen eingetroffen. Etwa 30-40% der bestellten Sachen waren 
nicht sofort lieferbar, seitdem kommt etwa alle 2-3 Tage ein Paket von 
tme mit meist nur 2-4 Artikeln.

> Ich
> bin schon ein paar mal über deren Seite gestolpert und war vom Angebot
> und teilweise den Preisen ganz angetan.

Vor allem die Preise ab 10-25Stk aufwärts sind gefährlich: Man bestellt 
schnell mal ein paar Stück mehr um den besseren Preis zu erhalten.

> Allerdings habe ich immer etwas
> Bedenken, wenn eine Firma ihren Sitz nicht in Deutschland hat.

Es kommen halt noch 21% Umsatzsteuer dazu (ist in Polen halt leider so).

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Jens A: schrieb:

> Hat jemand schon mal was bei denen bestellt? Kann man die empfehlen?

Habe ich, sonst hätte ich die nicht erwähnt. Funktionierte problemlos 
und war in wenigen Tagen sauber verpackt da. Du kriegst das was du 
bestellst, nicht das was Tante Reichelt dafür hält.

> Allerdings habe ich immer etwas
> Bedenken, wenn eine Firma ihren Sitz nicht in Deutschland hat.

Kommt m.E. auf die Art der Ware an. Teure Oszis, die man vielleicht mal 
repariert haben will, würde ich auf die Art nicht kaufen. Aber bei ICs 
habe ich da keinen Bammel.

Natürlich sollte man nicht auf dem deutschen Rückgaberecht rumreiten.

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Benedikt K. schrieb:

> Etwa 30-40% der bestellten Sachen waren nicht sofort lieferbar

Wobei die ja eine sauber wirkende Lageranzeige im Shopsystem haben. War 
die falsch oder hast du das in Kauf genommen?

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was Lieferanten angeht hat treibt die Globalisierung manchmal seltsame 
Blüten.

So hatte ich vor ein paar Jahren etwas Kleinkram, insbesondere damals 
wenig gängige FRAMs, in Australien beschafft. Die Versandkosten waren 
für den Kleinkram im Polsterbrief günstiger als fast alle hiesigen 
Versender, hat nur etwas länger gedauert.

Autor: Benedikt K. (benedikt) (Moderator)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. schrieb:
> Benedikt K. schrieb:
>
>> Etwa 30-40% der bestellten Sachen waren nicht sofort lieferbar
>
> Wobei die ja eine sauber wirkende Lageranzeige im Shopsystem haben. War
> die falsch oder hast du das in Kauf genommen?

Da tme eine kostenfreie Nachlieferung hat war mir egal was lieferbar war 
oder nicht.

Die Verpackung ist übrigends wunderbar: Bei Mosfets stehen z.B. die 
wichtigsten Daten wie Spannung, Strom usw. direkt auf dem Aufkleber.

Der Shop mit den Bildern sind wirklich vorbildlich (wenn man mal von den 
paar Fehlern wie falsche Fotos absieht die bei einigen Bauteilen drin 
sind). Vor allem da das ganze auch Mehrsprachig ist, was den Aufwand 
gleich vergrößert.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> einen 0805 Keramik Kondensator 2,2uF suche ich ....

warum in die Ferne schweifen, wenn das Gute doch so nah....

http://www.csd-electronics.de/de/groups/g_119/items2032.htm

und da nach 115-08R002,2 suchen.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schuricht geht auch an privat, farnell an studenten

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja, Farnell liefert an Studenten. Ich hab nur die Erfahrung gemacht, 
dass sie in der Hinsicht Schnarchnasen sind. Hatte meinen 
Studentenausweis gemailt und die haben es nicht hinbekommen, meinen 
Account freizuschalten. Das war mir dann auch zu bloed und ich habe es 
bleiben lassen, ich wollte da keine endlose Geschichte draus machen, 
denn die Preise sind nicht wirklich gut, das Sortiment allerdings schon.

Autor: Guido (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo  Michael,

mir ging es genauso wie Dir. Nur war ich etwas hartnäckiger als Du und 
habe bei Farnell angerufen.

Das ganze funktioniert so (mittlerweile bereits erfolgreich 
durchexerziert):
Du meldest Dich auf der Homepage von Farnell als Student an und 
bestellst ganz normal über den Internetshop von Farnell. Nachdem Du 
Deine Bestellung aufgegeben hast bekommst Du automatisch eine E-Mail in 
der Du aufgefordert wirst Deine Imma-Bescheinigung Farnell zukommen zu 
lassen.

Sich vorab, d.h. ohne Bestellung als Student registrieren zu lassen geht 
nicht.

Mit freundlichen Grüßen
Guido

Autor: Mike (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Habe mal bei RS nachgefragt, da ich spezielle Taster gebraucht habe, die 
ich nirgendwo anders finden konnte.

Als Email wurde mir dann geantwortet, dass es möglich ist auch als 
Privatperson bei RS zu bestellen. Im Anmeldeformular unter Firmenname 
soll ich Privatperson eintragen.

Autor: ligthninglord (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das mit RS kann ich bestätigen, habs auch einfach mal auf gut Glück 
versucht und bei Firma Privatperson eingetragen, ging wunderbar, das 
Zeug war am Nächsten Tag da, in diesen netten pink-rosa Tütchen. Es lag 
ne Rechnung bei.

Autor: Jupp (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da muss man nichts auf gut Glück machen. Hab angerufen und gefragt, ob 
das geht. Die Antwort wurde bejaht, Bestellung wurde telefonisch 
angenommen, nächsten Morgen lag das Zeug auf meinem Tisch.

Autor: Alexander (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Gast,

ich kann auch kessler-electronic empfehlen
http://www.kessler-electronic.de/Index.asp?ID=7826...

hier hat man eine große Auswahl an Metallschichtwiderständen auch mit 
"krummen" Werten, die man so bei Reichelt nicht hat.

Die Lieferung erfolgt auch an eine Packstation, wenn man will. Bezahlung 
per Nachnahme bzw. Rechnung oder auch anders!

Gruß Alex

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
TME ist sicher eine seriöse Firma, ich bestelle dort oft gewerblich.
Preise bei einigen Artikeln sensationell (Pfostenstecker, Jumper, 
Buchsenleisten...). Atmel-Preise auch ok, allerdings beschränkte 
Auswahl.

Als gewerblicher Dauerkunde kann man übrigens irgendwann mit 
"Premium"-Preisen rechnen. Die MWSt fällt natürlich weg, wenn man eine 
Euro-ID hat.

Das Lagersystem ist korrekt, sobald man etwas in die Orderliste 
einträgt, sieht man sofort den geänderten Lagerbestand. Die Ware ist 
also erstmal reserviert.
Manchmal allerdings spinnt das System, man kann sich zeitweise nicht 
einloggen- am nächsten Tag ist's aber wieder da.

Autor: pezie (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"Da muss man nichts auf gut Glück machen. Hab angerufen und gefragt, ob das geht. Die Antwort wurde bejaht, Bestellung wurde telefonisch
angenommen, nächsten Morgen lag das Zeug auf meinem Tisch."

Interessant, dass vor wenigen Monaten noch drei Leute erzählt haben, wie 
sie bei RS als Privatperson bestellen konnten und dazu auch noch die 
Anleitung/das Okay von RS erhalten haben. Ich habe gestern bei RS ein 
Kundenkonto eröffnet und, wie oben empfohlen, als Firmenname 
"Privatperson" eingetragen. Zwei Stunden später erhielt ich eine Mail 
mit der sinngemäßen Absage "Keine Lieferung an Privat". Man kann's also 
offenbar doch nur "auf gut Glück" versuchen; wer oder was dann 
entscheidet, steht in der Sternen.

Autor: Leser (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Reichelt wird verkauft?

Es gibt keinen Nachfolger im Familienunternehmen. Mal sehen, ob sich 
etwas ändert (hoffentlich nicht).

Autor: T. C. (tripplex)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die haben doch 2.2µF 0805 mit 25V Nennspannung im Angebot.
Reichelt ist zwar nicht maß der Dinge, aber ich hab
immer gute Erfahrungen gemacht.
Bei RS bist du dann gezwungen einen 100er Streifen oder so zu kaufen,
oder ein 25er Tütchen was ein wenig zu viel für eine Platine
ist.

Autor: RS (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
muss euch leider enttäuschen aber bei RS geht es nicht mehr als 
Privatperson zu bestellen.
nur noch gewerblich oder selbstst. mit umst-idnr.

Autor: Jörg S. (joerg-s)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alte Kundenkonten scheinen nicht betroffen zu sein. Ich hab jedenfalls 
vor'n Monat noch was (privat) bei RS bestellt.

Autor: Thomas Burkhart (escamoteur)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab bei RS "Zauberkünstler" eingetragen un bekomme ohne Probleme 
geliefert.

Einfach probieren. (Aber bitte tragt was anderes ein)

Gruß
Tom

Autor: Thorsten (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich hab bei RS "Zauberkünstler" eingetragen un bekomme ohne Probleme
>geliefert.

RS möchte die Kopie einer Gewerbeanmeldung oder eine Bescheinigung des 
Finanzamts, dass man freiberuflich tätig ist. STand dieser Information: 
Mitte März 2010. Da beides bei mir nicht zutrifft, wurde meine 
Bestellung storniert.

Autor: Gast1 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Gewerbeanmeldung wollte bei mir bisher nur Schukat sehen, und ich 
glaube noch EVE. Alle anderen hatten keine derartigen Wünsche.

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.