www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Nokia3310 LCD Probleme mit Ansteuerung


Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hay @all


Ich habe ein Probem ich versuche ein Nokia LCD vom Typ 3310 in Betrieb
zu nehmen Angeschlossen habe ich es über den schaltplan auf der Seite
http://www.microsyl.com/ Aber ich nutze CodeVision unnd ort
Funktioniert es nicht ich habe den gleichen IC (mega8) und auch das
gleiche LCD nur es kommen immer fehler.

Hat jemand ein 3310 LCD mir Codevision zum Laufen bekommen.???


MFG: Fichte

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Was für Fehler kommen denn?
Ich habe die Software mit WinAVR zum laufen gebracht,
Codevision hab ich nicht.

Autor: Fichte (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bei Codevision ist das so das er keine macros.h und keine iom8v.h
kennt.


MFG: Fichte

Autor: Steffen (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi Fichte,

Schau mal in die Codesammlung. Dort gibt es einen Threat zur
Ansteuerung. Ist zwar für einen PIC aber den C-Code müsstest Du für so
gut wie jeden Prozessor (evtl. ein paar Anpassungen an den verwendeten
Compiler) verwenden können.

Steffen

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Probier mal den Anhang, die Demo-Version von Codevision übersetzt es
wegen der Größe nicht, aber es gibt kein größeres Gemecker...
Hab ich aus meiner funktionierenden WinAVR-Version abgeleitet.

Wie gesagt: mangels Vollversion des Compilers nicht getestet !!!

Autor: Holger Gerwenat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Uwe:

hab Dir ne mail geschickt (Bettelpost) - bitte um Entschuldigung!
Könntest Du Deinen Code mit Winavr mal veröffentlichen?

Ich brauch mal ein Erfolgserlebnis und kriegs selber nich hin :-(((

Danke!
Holger

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Holger und wen's noch interessiert
Ich habe dieses Display auch nur mal ausprobiert und nichts wirklich
sinnvolles damit gemacht. Was ich auf die Schnelle gefunden habe war
ein Test für einen DS1820. Diese Bibliothek war mal Thema in einem
anderen Thread hier im Forum. Ich hab die mit einem Versuchsaufbau auf
einem Steckbrett getestet, da war auch das Display mit im Spiel.
Also: Dieses ist kein wirklich brauchbares Projekt, zeigt aber, wie die
Nokia-Bibliothek geht.
Nebenbei zeigt es, wie mal den DS1820 abfragt. Funktioniert, ist aber
alles andere als optimal...
Ich habe die Bibliothek so geändert, dass der Zeichengenerator im
Flash-Speicher liegt.

Autor: Holger Gerwenat (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Uwe,

zur Erklärung: Ich habe bisher gute und schnelle Erfolge mit AVR
Prozessoren gehabt und diese in Assembler programmiert, in kleinere
Projekte eingesetzt. Nun kommt man ja an C nicht mehr vorbei und ich
versuche C zu lernen. Obwohl ich schon diverse Bücher habe und auch in
der Volkshochschule einen Kurs (allg. C) belegt habe, fällt es mir sehr
schwer. Naja, Leuchtdiode an einem Port anschalten oder im
Timer-Interrupt blinken lassen geht, viel mehr nicht :-(
Nun hab ich gemerkt, dass C nicht wirklich =C ist! die Include Dateien
heissen anders, die Symbole heissen anders etc. Wirklich portabel ohne
was am Code zu ändern sind die Programme nicht - im Gegensatz zu dem,
was man mir einreden will. Ich hab auf Bitebene überhaupt keinen
Einblick, was an diesem Nokia Display funktioniert, obwohl ich mich
bemühe und durch das Datenblatt des PCD8544 sehe ich auch nicht so
recht durch :--(((((traurig und sehr verzweifelt

Ich würde wirklich gerne so ein Display für ein Projekt einsetzen und
dabei mehr C lernen. Ich habs wie auf der Mikrosyl Seite angeschlossen
an einen Mega8 und versucht die Bibliothek an Winavr anzupassen, in
einem main() einfach eine Linie zu zeichnen und einen Buchstaben
auszugeben. Ich bin inzwischen so genervt, dass ich in das Zeugs
reintreten könnte. DAS BLÖDE DISPLAY GRINST MICH NUR AN! Und zeigt mir
nichts!
Bin ich nun zu blöd ein einfaches C Programm zu schreiben, oder ist
mein Display kaputt oder hab ich irgenwas vergessen????

Du kannst Dir jetzt vielleicht vorstellen, warum ich gerne mal ein
Beispiel hätte, von dem ich abschreiben kann und von dem ich weiss,
dass es auch schon mal praktisch funktioniert hat. Dann weiss ich, dass
entweder ein HW Fehler vorliegt oder mein Display doch defekt ist.
Könntest Du Deine angepasste Bibliothek hier mal veröffentlichen?

Danke sehr!

Gruss Holger

Autor: Uwe Nagel (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Seltsam, ich bin mir ziemlich sicher eine Datei angehängt zu haben...
Noch ein Versuch!

Uwe

Autor: Fichte (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Im Anhang habe ich für Codevision die Ansteuerung des Nokia LCD´s.


MFG: Fichte

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.