www.mikrocontroller.net

Forum: PC Hard- und Software Alten Prozessor ersetzen


Autor: Hans-Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mein PC, Windows XP SP 3, 2 GByte, Intel Core 2 Duo E4300 (Sockel 775), 
Asus 8600GT Silent Grafikkarte 512 MByte, wird mir zu langsam. Möchte 
mir jedoch keinen neuen PC kaufen, sondern den Prozessor und vielleicht 
noch die Grafikkarte ersetzen. Geschwindigkeit wird natürlich nur für 
Spiele benötigt. Kaufe mir immer ältere im Angebot wie z.B. zuletzt 
Bioshock. Hierfür ist die Kiste schnell genug. Bei dem dritten Teil von 
Splinter Cell wird ein Prozessor mit 2,5 MHz empfohlen. Das Spiel 
ruckelt leider. Liegt wahrscheinlich auch daran das der zweite Kern 
nicht genutzt wird.
Welchen preiswerten Prozessor könnt ihr mir empfehlen ? Habe momentan an 
den E4700 mit 2,6 MHz gedacht. Könnte natürlich auch ein Quad Core 
Prozessor werden. Der vorhandene FSB 800 ist natürlich nicht mehr 
aktuell und bremst aktuelle Prozessoren aus. IMHO werden Busse mit FSB 
800 noch nicht voll ausgenutzt.
Als Grafikkarte habe ich an die Sapphire Ultimate Radeon HD 4670 
gedacht. Kostet aktuell inklusive Versand etwa 75 Euro und sollte etwa 
doppelt so schnell sein wie meine alte 8600GT. Sollte für Call of Duty 4 
und Crysis reichen, wenn auch nicht mit allen Details. Nutze einen 19 
Zoll Monitor mit 1280x1024 Auflösung.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hans-Werner schrieb:

> Bioshock. Hierfür ist die Kiste schnell genug. Bei dem dritten Teil von
> Splinter Cell wird ein Prozessor mit 2,5 MHz empfohlen.

Passt doch: AVR mit 4MHz Quarz und Du hast noch massig Luft nach oben! 
;P

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Zur Graka: Nimm eine HD4850.

ist noch schneller und zwischen 100-150 Eu je nach Hersteller und 
Ausstattung erhältlich.

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HD4770 ist besser

Autor: Ich (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nur gerade schlecht lieferbar.  :(

Autor: Hans-Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Frage richtete sich eigentlich nach dem Prozessor.
Habe noch einen guten Testbericht ausgegraben.
http://ht4u.net/reviews/2009/intel_cpu_roundup/
Laut obigem Test hat die Taktrate des FSB bei den Core 2 Duo Prozessoren 
nur wenig Einfluss. Die Entscheidung Duo oder Quad hängt eher von der 
Anwendung ab. 45 nm Fertigungsprozess ist natürlich bezüglich der 
Kühlung zu bevorzugen. Ich glaube ich nehme einen aus der 5000 oder 7000 
Reihe (E5300, E5400, E7300 oder E7400). Einziger Unterschied zwischen 
der 5000 und der 7000 Reihe; die 7000 Reihe besitzt nicht 2 MB Cache 
sondern 3 MB. Den E5300 gibt es schon ab 72 Euro. Anstatt 1800 MHz 
(E4300) hab ich dann 2600 MHz. Wenn ich von linearem Liestungszuwachs 
ausgehe, sollten 40 % mehr Leistung drin sein.

Autor: Michael K. (kichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hast du ein AGP- oder ein PCI-E-Board?

Autor: Gast4 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wozu Quadcore, wenn schon der 2 Core nicht benutzt wird??
Nachdenklich.

Gast4

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
AGP-Boards mit Core 2 Duo gibt es wieviele?

Autor: Michael K. (kichi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gast schrieb:
> AGP-Boards mit Core 2 Duo gibt es wieviele?
Mindestens zwei. Naja - hätte ja sein können... ;)

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.