www.mikrocontroller.net

Forum: Ausbildung, Studium & Beruf Altersprofiil in eurer Abteilung


Autor: Medicus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Letzt mal Butter bei die Fische! Wie sieht das Altersprofil in eurer 
Abteilung aus:

Abteilung 1: Entwicklung Hardware (Elektronik, FPGA, UC-Firmware)

20-29 : 7, davon 5 Studenten (nur auf Zeit)
30-39 : 21, davon 7 Leihentwickler
40-49 : 9, davon 2 Leihentwickler
50-59 : 3, alle fest
60+   : 0


Abteilung 2: Entwicklung Software (PC-Hardware, Firmware und Software)

20-29 : 4, davon 3 Studenten
30-39 : 12, ein Student, 6 Leihentwickler
40-49 : 5, davon 3 Leihentwickler
50-59 : 0
60+   : 0


Abteilung 3: Entwicklung HF-HW (Analogtechnik, Protobau, Test)

20-29 : 2, davon 1 Leihkraft
30-39 : 4, alle fest
40-49 : 5, 1 Leihkraft
50-59 : 3, alle fest denke ich
60+   : 0


Abteilung 4: Auftragsenticklung für intern (FPGA + Firmware + Layout)

20-29 : 4,
30-39 : 17, mindestens 6 von extern geliehen
40-49 : 6, davon ein eingeliehener Lyyouter
50-59 : 1, der zweite von 3 Layoutern
60+   : 1, der dritte Layouter in Altersteilzeit)


Abteilung 5: Produktmanagement (nur die hiesige Abteilung = Geräteserie)

20-29 : 6, alles Trainees / Praktikanten
30-39 : 12, davon 4 Frauen
40-49 : 21, davon 6 Frauen
50-59 : 4, keine Frau
60+   : ?

Wo arbeiten denn die ganzen alten Ingenieure über 45???????

Autor: Link zu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Angaben wirklich nutzen zu können, sollte man evtl. die Größe
und das Alter der Firma angeben...

Fa-Größe : <50MA
Fa-Alter : 12Jahre

Abteilung 1: Entwicklung Software
20-29 : 9
30-39 : 6
40-49 : 1
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 2: Entwicklung Software
20-29 : 1
30-39 : 3
40-49 : 1
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 3: Entwicklung Software
20-29 : 2
30-39 : 1
40-49 : 1
50-59 : 0
60+   : 0

und dann noch ein bisschen 'Wasserkopf'. ;-)

Autor: sadx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Fa-Größe : <3000MA (Standort)
Fa-Alter : 25Jahre

Ohne Kommentar: fest angestellt

Abteilung 1: Entwicklung Automobilindustrie
20-29 : 8, davon 1 Leihkraft, 4 Studenten, 3 fest
30-39 : 3
40-49 : 0
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 2: Entwicklung Automobilindustrie
20-29 : 3
30-39 : 4
40-49 : 3
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 3: Entwicklung Automobilindustrie
20-29 : 5, davon 2 Studenten, 3 fest
30-39 : 3
40-49 : 1
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 4: Entwicklung Automobilindustrie
20-29 : 0
30-39 : 2
40-49 : 3
50-59 : 0
60+   : 0

Abteilung 5: Entwicklung Automobilindustrie
20-29 : 0
30-39 : 2
40-49 : 1
50-59 : 0
60+   : 0

Autor: sadx (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Achja, vergessen: Alle Festangestellten sind Ingenieure. Eine Frau an 
Board und auch die einzige Person mit Doktor.

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Da kann ich drüber.
In meiner Abteilung bin ich der jüngste mit 27 Jahren. Alle anderen sind 
zwischen 45-60 Jahren. Der Altersschnitt in der ganzen Firma (>1300 
Mitarbeiter) lag letztes Jahr glaub ich bei 48 Jahre :-D

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wo arbeiten denn die ganzen alten Ingenieure über 45?

Die werden wohl arbeitslos sein oder fachfremde Arbeiten machen, wie 
Zaunsfelder verkaufen.

Gründe:
1. Der Chef ist selber Jungspund und möchte niemanden, der 
erfahrungsmäßg über ihm steht
2. Herdentrieb: "Wenn alle sagen, daß man keine über 40 nehmen soll, 
kann es ja nicht so verkehrt sein"
3. die älteren sind nicht mehr so leicht zu bescheißen, weil sie nicht 
mehr die Naivität eines 30jährigen haben
4. in Bereichen wie FPGA und µC werden auch einige ältere keine Ahnung 
haben, weil es diese Technologien während ihrer Ausbildung nicht gab. 
Allerdings würde ich diese Altersgruppe in die Analogentwicklung, 
Projektleitung setzen, wo es sehr auf Erfahrung und Menschenkenntnis 
ankommt.

Autor: Breit_Paulner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Um die Angaben wirklich nutzen zu können, sollte man evtl. die 
Körpergröße
der Mitarbeiter angeben...

Autor: Timmo H. (masterfx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Paul
>4. in Bereichen wie FPGA und µC werden auch einige ältere keine Ahnung
>haben, weil es diese Technologien während ihrer Ausbildung nicht gab.
Naja die haben früher halt PALs programmiert und sind langsam zu dem 
CPLDs und FPGAs übergegangen. Zumindest war es bei uns so. Man wächst 
halt mit der Technologie mit. Das gleiche machen die jungen Ings auch, 
als Ing wird nunmal von dir erwartet, dass man sich ständig fortbildet 
um auf dem Stand der Technik bleiben zu können.

Autor: Paul (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@Timmo:

Das ist schon richtig, aber tun das denn alle? Manche haben bisher eben 
einen Job ausgeübt, wo keine PLDs, PALS, GALS und sonst was gebraucht 
wurden. Manche haben eher administative Jobs gehabt, die exakt auf das 
vorherige Beschäftigungsverhältnis zugeschnitten waren( Einkauf, 
Kalkulation, Grobplanung). Solche Leute haben schon ein Problem mit 
ihrem veralteten Wissen. Aber die Hauptgründe sehe ich darin nicht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> in Bereichen wie FPGA und µC werden auch einige ältere keine Ahnung haben

Naja, man kann sich ja auch weiterentwickeln. Ich habe selber z.B. auch 
1991 das erste Xilinx 3020 programmiert und 1987 den ersten 
Microcontroller. Wer damals 30 war und damit anfing, ist jetzt 53 und 
koennte schon noch dasselbe machen.

Ausserdem gibt es genug Dinge, wie LAyout und Schaltplan, wo man "altes" 
Wissen benötigt. Lediglich die Bauteilkenntnisse müssen ständig 
aktualisert werden.

Autor: Nam Tam (namtam)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, mal rechnen:

FA-Grösse: <30 MA
FA-Alter: 31 Jahre

Entwicklung:
16-19 : 2 (Lehrlinge)
20-29 : 3 (davon 1 Praktikant)
30-39 : 0
40-49 : 1
50-59 : 1
60+   : 0

Autor: düsseldorfer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
FA-Grösse: >250 MA
FA-Alter: >100 Jahre

Hauptabteilung
20-29 : 6
30-39 : 12
40-49 : 25
50-59 : 4
60+   : 0

Niederlassung / BU
20-29 : 2
30-39 : 7
40-49 : 17-18
50-59 : 3-4
60+   : 0

geschätzt, ganz genau weiss ich es nicht

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.