www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik ATXMEGA JTAG Fuse falsch gesetzt


Autor: Thomas Lochmatter (tom38)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Guten Tag

Ich brauche eure Hilfe. Habe mir einen xmega 256A3 zugelegt den ich über 
die JTAG Schnittstellt mit eine JTAG ICE mk2 programmiere. Nun habe ich 
bei einem Versuch fälschlicherweise das JTAG enable bit bei den Fuses 
auf disable gestellt und nun kann ich den Chip auch nicht mehr 
programmieren. Im Nachhinein ist mir durchaus klar, dass man das nicht 
tun sollte, wenn man weiterhin über JTAG programmieren will. Die Hilfe 
schlägt vor, dass JTAG bit über ein anderes Programmierinterface wieder 
zu setzen. Nun habe ich jedoch das Problem, dass ich den Chip über PDI 
auch nicht ansprechen kann. Weiss wohl jemand einen Rat zu diesem 
Disaster?

Gruss Tom

Autor: A. N. (netbandit)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum kannst du ihn über PDI nicht ansprechen? Hast du vielleicht einen 
Kondensator am Reset Pin?

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.