www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Hex oder Binär bei SPI ein Unterschied?


Autor: Bert R. (berti08)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo zusammen,

ist es ein Unterschied wenn ich über den SPI-Bus einmal

spi(0x01);

und spi(0b00000001);

sende?

Ich habe 3 Arten von Sensoren am SPI-Bus angeschlossen, die jeweils 
natürlich mit CS angesprochen werden. Einmal sind im Datenblatt 
Hex-Werte gegeben und bei einem anderen Sensor Binärwerte. Kann ich 
diese einfach als Hexwerte senden? Ist zum einen kürzer und praktischer, 
weiß aber nicht ob der Sensor das dann auch versteht, weil es ein 
anderes Zahlensystem ist.
Schon mal vielen Dank für eure Hilfe!

Gruß Berti

Autor: .... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
das ist jacke wie hose....
der compiler versteht beides genau gleich.
nutze einfach die form die dir lieb ist du solltest dir vllt einen c 
tutorial antun

Autor: Stefan Kunz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Bert

da ich kurz Zeit habe, kann ich dir sagen, dass es vollkommen egal ist.

10 = 0xA = 0b1010 = 012

MfG
Stefan

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die für den Menschen teilweise besser lesbare Darstellungsform 
"hexadezimal" hat nichts mit der technischen Übermittlung zu tun.

Beispiel:

hexadezimal 0x1A = 0b00011010

technisch gesehen werden Daten immer nur binär (zwei Zustände) 
übertragen.  (*1)

Es gibt keine "hexadezimale" Übertragung eines "1" gefolgt von "A" in 
einem Schritt. Dazu müßte ja das was über EINE Leitung übertragen wird 
16 verschiedene Zustände (Werte zwischen 0 und 15) annehmen können (z.B. 
in Form von 16 verschiedenen Spannungen). Das gibt es aber nicht , 
sondern nur binäre Werte, also genau die Bitfolge "00011010"



(*1) wenn man mal die exotische Quantenübertragung von "Q-bits" 
vernachlässigt, bei dem mehrere Zustände zu einem Zeitpunkt übertragen 
werden

Autor: mr.chip (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"technisch gesehen werden Daten immer nur binär (zwei Zustände)
übertragen."

Nicht immer - es gibt sehr wohl Übertragungs- bzw. Modulationsverfahren 
mit mehr Zuständen. Allerdings hauptsächlich auf grösseren 
Übertragungsstrecken, z.B. über Funk.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.