www.mikrocontroller.net

Forum: HF, Funk und Felder Anschwingbedingung Oszillator


Autor: rfr (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich habe mich mit LTSpice beschäftigt und einen Colpittsoszillator dort 
eingegeben, der in der Simulation auch anschwingt. Nun möchrte ich 
feststellen, zwischen welchen Frequenzen er sicher anschwingt.

Zuerst mal brauche ich da ein Frequenzmessgeröt, welches aber in LTS 
nicht vorhanden ist.

Dann würde ich gerne die frequenzbestimmenden Bauteile dimensionieren, 
brauche dazu aber eine genaue Kenntnis des Zusammenhanges der 
Kondensatoren für das Feedback.

Und ausserdem wüsste ich gerne, wie man strategisch gescheit ein solches 
Problem löst.

Vielen Dank

RFr

Autor: Stanko T. (newie)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo rfr,

also ich würde die Schaltung mit einem Dirac-Stoß anschupsen und mir das 
Spektrum anschauen.

z.B.:

Vcc 1 0 ac pulse (0 5)
.ac dec  1e03  1e00  1e06


Wenn es sich um eine Netzliste handelt, dann poste diese zum Testen.

Gruss
Stanko

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.