www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Addlink 868


Autor: Alex Zubilla (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin
habe die ein oder andere Frage:Habe das Addlink von Conrad und ein
Freund hat mir nun direkt an das Modul eine RS232 Schnittstelle
angelötet und für die Versorgungsspannung eine 9 Volt mit
Spannungsregler an das Modul gelötet.
Da der Empfänger mit seiner RS232 an mein Notebook soll, ist die
Frage,ob das so überhaupt läuft?
Genauso verhält es sich mit dem Sender.Da ich ihn zwischenschalten
will,braucht er 2x RS232.Kann man 2 Sub D's an die Stelle löten?Mit
der 9 Volt Spannung verhält es sich genauso.Da er zwischengeschaltet
werden soll,müßte er doch auch eine andere Stromversorgung bekommen,als
die 9 Volt?
Ich hab im Conradkatalog einen Hochspannungsregeler gesehn.Müßte es so
einer sein,damit ich mir das Ding nicht durchblase?
Für alle Antworten dankend
PS: Ich hoffe ich habe mich einigermaßen verständlich ausgedrückt ;-)

ThaXs
Alex

Autor: Elektrikser (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Der Addlink verträgt nur eine Versorgungsspnnung von 3,0 - 5,25V. 9V
sind zuviel, 5V-Spannungsregler ist sinnvoll.
Für die serielle Schnittstelle benötigt der Addlink normalerweise noch
einen Max232 dazwischen, da er die +-12 V der seriellen Schnittstelle
nicht kann. Er gibt wie ein normaler AVR nur max. 5V aus. (S.36)
Anbei mal die Beschreibung, da ist auch die Anschlußmöglichkeit des
Addlink beschrieben.
Studiert das mal, das hilft bestimmt ein bißchen weiter.

Gruß Elektrikser

Autor: Sebastian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab auf www.mathar.com ein Tutorial zu dem Addlink 868 erstellt. Da
sollten deine Fragen eigentlich beantwortet werden ...

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.