www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Text an die Stelle an der soll T6963c


Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, habe ein Grafikdisplay von Ampire mit 160x80 Punkten
Was ich aus dem Datenblatt und hier aus dem Forum so mitbekommen habe, 
muss ich die Daten in den Speicher des T6963c schreiben und er schreibt 
es dann in das Display, oder?
Der Speicherbereich für den Textbereich muss ja ganz genau stimmen sonst 
weiß der Controller ja nicht wohin schreiben, oder? das ist bei 6x8 aber 
nicht ganz einfach. Die x koordinaten stimmen aber die y nicht, weiss 
jemand warum?

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Deine Werte füt Text- und Graficarea sind falsch. Der Wert errechnet 
sich bei deinem Display aus 160/(Anzahl der Zeichen/Zeile). Du solltes 
aber beachten, das wenn du auf 6x8 Zeichen stellst sich auch die Grafik 
ändert. Von jedem Byte werden dann nur 6 Bits dargestellt.

MfG Spess

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo, danke dür die Antwort.
Kannst du mir das vorrechnen, blicke da nicht ganz durch theoretisch 
160/6 und 80/8 dann ergebnis vom ersten x ergebnis von zweiten, oder?

Danke
Markus

Autor: gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
in X hast du 160 pixel
bei 6x8 pixel sind das 6pixel je zeichen
bei 8x8 pixel sind das 8pixel je zeichen

also 160/6 oder eben 160/8
das ist die zeichenanzahl je zeile


in Y hast du immer 8pixel
also 80/8 = 10 zeilen untereinander

bei 6x8 pixel zeichen hast du so
26,66 zeichen je zeile x 10 zeilen

bei 8x8 pixel zeichen hast du dann
20 zeichen je zeile und 10 zeilen

da der ram fortlaufend geschrieben wird ändert sich die x und y position 
mit der wahl der zeichengröße

je nach zeichengröße musst du dementsprechend die X und Y berechnung 
anpassen

Autor: spess53 (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>Kannst du mir das vorrechnen, blicke da nicht ganz durch theoretisch
>160/6 und 80/8 dann ergebnis vom ersten x ergebnis von zweiten, oder?

Ich musste mir jetzt auch erstmal wieder das Datenblatt zu Rate ziehen.

Der 6963 hat eine fest eingestellte Anzahl von Spalten (32/40/64/80). Du 
solltest mal die Pins MD2 und MD3 messen, um das festzustellen 
(Datenblatt S.3).

Den Zusammenhang zwischen Texthome, Textarea und Spaltenanzahl findest 
du auf S.16

Eine Zeile fängt immer bei Texthome+ n x Spaltenzahl an. Die Zahl der 
dargestellten Zeichen wird mit Textarea eingestellt.

MfG Spess

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
also schreibe ich bei text home area 26? rein stehe momentan komplett 
auf der leitung

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Spees
habe 80Spalten und 20 linien sehe aber keinen Zusammenhang mit den 
Beispielen.....


danke
markus

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>also schreibe ich bei text home area 26? rein stehe momentan komplett
>auf der leitung

Ja, nimm erst mal die 26. Hast du das Display auch für 6x8 
angeschlossen?

MfG Spess

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ja ist für 6*8 angeschlossen, und mit 26 funktioniert es nicht richt

lcd_print(Menue,0x00,0x00); -soll ja heißen in der Startadresse obere 
rechte ecke oder? das funktioniert ja auch.

aber lcd_print(Menue,0x01,0x00) ist es schon außerhab des sichbaren 
bereichs

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>habe 80Spalten und 20 linien sehe aber keinen Zusammenhang mit den
>Beispielen.....

20 Linien???

>aber lcd_print(Menue,0x01,0x00) ist es schon außerhab des sichbaren
>bereichs

Woher weisst du das? Häng mal das Datenblatt an.

Was mich wundert, wie du den ganzen Code schreiben konntest, ohne das 
Display initialisiert zu bekommen.

MfG Spess

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auf Seite 3 vom T6963c ist bei in der Spalte von 160 V-Dots 20lines wird 
ja auch in den beispielen auf Seite 16 so dargestellt- sehe aber keinen 
Zusammenhang

naja weil nix mehr zu sehen ist :-)

das display initialisiert sich ja

danke
markus

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

Schreib dir doch mal eine Routine, in der du nacheinander 10x'0', 
10x'1'...
ausgibst. Vielleicht haben deine anderen Routinen noch irgendwelche 
Macken.

MfG Spess

Autor: Markus Wimmer (Gast)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo, habe die Text Area jetzt auf 80 eingestellt, steht so auch auf 
dem Datenblatt des T6963c (weiß auch nicht wie ich das übersehen konnte 
:-)
Jetzt stimmt mir die Position in Y-Richtig um genau 1Zeile (6*8) nicht?
hat jemand noch ne idee, warum nicht? Cursor ist auch nicht nur auf eine 
Zeile eingestellt.
Danke Markus

Autor: spess53 (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi

>habe die Text Area jetzt auf 80 eingestellt

>LCD_DATA = 0x80;        // Text AREA Adress setzen

Nein, auf 128.

MfG Spess

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.