www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik SPI ISP von AT89S und AT90S


Autor: Benedikt (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nachdem ich mich nur über Ponyprog mit nicht funktionierendem COM Port
Adapter geärgert habe, und für die AT89S51/52 überhaupt keine Software
finde, habe ich mich für einen kleinen uC entschieden, der RS232 Daten
und Befehle erhält und daraus die SPI Daten erzeugt.

Ich verwende etwa 1m Kabel zwischen uC und dem Zielsystem.
Anscheinend etwas zu lang, denn es werden nur 10-200 Bytes geschrieben
(fehlerfrei), danach steht nur FF im Speicher, da sich anscheinend ein
Bit verschiebt und so der WriteByte Befehl nicht verstanden wird.

Gibt es eine Möglichkeit zur Synchronisation, außer dem Rest Pin ?
Denn das ist mir zu langsam. Ohne Rest könnte ich die 8kByte in <4
Sekunden schreiben.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.