www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Meag 88V lassen sich nicht programmieren


Autor: Zi Ppo (zippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,
ich wollte für ein Projekt einen Mega88V einsetzen und hatte mir 
sicherheitshalber 2 Stück bestellt. Nun wollte ich mein Programm über 
das STK500 brennen und ich komme einfach nicht auf die Chips drauf. In 
der Paralellen High Voltage Programmierung läßt der eine zwar seine Fuse 
Bits ändern aber das Programm will nicht drauf gehen. Jedesmal nach dem 
brennen scheitert der Verify mit der Meldung:"WARNING: FLASH byte 
address 0x0000 is 0x00 (should be 0x0F).. FAILED!"
Der andere zeigt schon am Anfang " Device dosent match" im AVR-Studio.
Mir ist ein Fehler unterlaufen: Ich habe zu erst beim 
High-Voltage-Programming nicht den rechten Pin von BSEL2 an PC2 gelegt. 
Kann die einen Chip zerstören?

Hat jemand einen Ratschlag?

Autor: Michael U. (amiga)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich kann Dir zwar im Moment nicht helfen, trotzdem eine dumme Frage:

warum programmiert ihr immer im HV-Mode?
Ich habe bisher noch nie was anderes als ISP gebraucht.

HV-Programming ist für mich schon wegen dem Drahtverhau nur was, wenn 
wirklich die Notwendigkeit besteht, also ISP/Reset weggefust als 
Beispiel.

Wenn bei einem neuen AVR bei ISP und um die 125kHz Clock die Device-ID 
nicht zuverlässig lesbar ist, stimmt doch ohnehin was nicht, da werde 
ich das Chaos doch nicht durch HV-Programming noch vergrößern?

Gruß aus Berlin
Michael

Autor: Zi Ppo (zippo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Meine Ersten Versuche waren ja in ISP-Mode (war mir auch immer am 
liebsten)
aber wenn da der Chip sich nicht mit mir unterhalten will dachte ich ich 
nutze die etwas stärkere Variante...

Autor: Läubi .. (laeubi) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Stell sicher das die ISP Frequenz nicht zu hoch eingestellt ist, der 
läuft ab Werk nur mit niedriger Taktfrequenz.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.