www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Deuschland wird am Hindukusch verteidigt


Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein Lacher der Sonderklasse: 
http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,6...

Der Steuerzahl-Goldesel darfs latzen...

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Na, Elektronikprobleme kennen wir ja zu Hauf schon von unseren deutschen 
Automobilschrottkisten.
Der Eurofighter ist eh nichts weiteres als die teuerste ABM der 
Geschichte für ein paar Ings. aus verschiedenen Fachbereichen und paar 
auserwählten Piloten.

Autor: Hugo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Mal sehn, vielleicht meldet sich noch jemand hier im Forum mit der 
Frage: "Im Flug fallen immer die Computer-Bildschirm aus, was tun?"

Autor: Uhu Uhuhu (uhu)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Dazu müssen die etwa 85 Millionen Euro teuren Flieger allerdings
> für längere Zeit zurück ins Werk.

Ist doch süß, oder nicht? Die "Software" wird wohl mit dem Sickenhammer 
in die Platinen gepunzt...

Autor: Artjomka (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das Teil wird laut Artikel seit 1988 entwickelt. Die Software da drauf 
wird wohl nicht hoch modern per Bootloader eingespielt sondern liegt 
wahrscheinlich auf alten U/V EEPROMs, würde mich nicht wundern. 
Militärtechnik baut halt immer auf alt bewährten auf, Modernisierungen 
und Neuentwicklungen dauern halt ein paar Jahrzehnte.

Gleiches Problem kenne ich von anderer Militärtechnik, da ist dann 
jemand halt mal ein paar Wochen damit beschäftigt U/V EEPROMs zu löschen 
und neu zu programmieren.

Autor: Rik Langobar (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Die Probleme treten seit dem Update von Windows XP auf Vista auf g

Autor: Tombstone (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ob Bascom darin werkelt?

Autor: Winfried J. (Firma: Nisch-Aufzüge) (winne)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wahrscheimlich wurden die Projekte 5 untervergeben und niemand hat eine 
Interruptliste angelegt. Wenn dann der Stack überläuft wird die 
Interruptadresse für die Videoausgabe überschrieben.

Die Russen wussten schon warum sie alles mit Aanalogrechnern/anzeigen 
machen. ;-)

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab noch ein paar 27C16 EEProms rum liegen, könnte ich denen günstig 
verkaufen, 100EUR/Stück.

Autor: Vasquez J. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wir hätten besser die Mig29 kaufen sollen..

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Und damit die deutsche Luftfahrtindustrie zugrunde richten? Mit dem Ding 
wird die seit schon Jahrzehnten bei Laune gehalten (das Teil hiess mal 
Jäger 90...).

Bei der aktuelle Bedrohungslage geht's ja nicht darum, ob das Teil 
wirklich funktioniert.

Autor: _Gast_ (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
A. K. (prx) wrote:

> (das Teil hiess mal
> Jäger 90...).

sollte der nicht bereits 1990 fertig sein?

sowas in nen alten VW-Käfer eingebaut :-)

http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/c/c5...

Autor: Unwissender (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles kein Problem:

" Zum Landen nehmen wir einfach ein paar von den unteren Knöpfen ... "

( frei nach Emil Steinberger )

Vor einiger Zeit investierte man halt bei irgendwelchen Lehmännern,
in den 90-Jahren noch in die sog. "Vorne-Verteidigung", dabei war gar 
nicht weiter tragisch, dass unser früherer Hauptfeind, die Ex-"DDR", 
inzwischen ganz freiwillig zu uns ( 'heim ins Reich' ) gekommen wurde.

Die ( zum besseren Vergleich mit anderen Erträgen unbedingt 
betragsmässig zu bestimmenden ! ) Rendite dieser sog. "Investitionen in 
die Zukunft" ist vielleicht ganz ähnlich ...

Aber ob die Staatsverschuldung nun 1 Billion DM ( Wert ca. z.Z. vor der
€-Einführung ) oder auch nur 180 000 000 000 000-€-Cent
( ca. 2*10^14 Cent dürfte der aktuelle, "unkorrigierte" Wert sein ) 
beträgt, wen juckt das schon ????

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.