www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic Neue Farnell-Website :-(


Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

vor kurzem hat Farnell seine Website umgestaltet. Seit dem kann man 
keine Artikelwerte mehr bereichsweise auswählen. Sucht man einen 
Widerstand zwischen 10 und 33 Ohm, so war es früher möglich, die Werte 
mit STRG auszuwählen und bekam dann alle Ergebnisse aufgelistet.

Jetzt muss man 10 Ohm mittels Checkbox auswählen, dann wird die Seite 
neu geladen. Dann kann man 10,2 Ohm auswählen und, richtig, die Seite 
wird neu geladen. Bis man bei 33 Ohm ist, ist man schwarz geworden.

Wenn man zusätzlich nicht eine bestimmte Bauform braucht, sonder alles, 
von sagen wir 0603 bis 1210 in Frage kommt, kann man sich nochmal durch 
37 Checkboxen mit der jeweiligen Neuladung hangeln.

Das ist wirklich scheiße.

Iwan, (biertrinkend), der früher gerne beim orangenen F eingekauft hat 
und schnelle Lieferung und guten Service geschätzt hat.

Falls das nicht wieder rückgängig gemacht wird hat Farnell jedenfalls 
einen Kunden verloren, die Site is ja echt unbenutzbar geworden.

Autor: Kevin K. (nemon) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
schreib denen doch mal eine mail mit deiner meinung, je schneller nach 
einer veränderung kritik kommt, desto größer die chance, dass darauf 
eingegangen wird. später denken sich die webmaster, dass ein meckern pro 
monat irrelevant wenig ist

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Autsch, das ist ja wirklich sch**sse.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Auch, dass man im Eingabefeld der Suche, nicht mit der Maus markieren 
kann ist ein Rückschritt.

Die Suchfunktion war bei Farnell bisher vorbildlich, im Gegensatz zu z. 
B.
Distrelec.

Ich habe gerade ein Mail an Farnell geschrieben, bitte macht das auch.

Autor: Auch-Farnell-Kunde (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... Mail...  bitte macht das auch.
Dann kriegen die heute schon ein paar Mails; meine ist auch unterwegs. 
Ich bin dort nur Pico-Kunde, aber vielleicht helfen die Kommentare 
trotzdem.

Autor: T. H. (pumpkin) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ein echter Griff ins Klo! Das mühsame Auswählen der Parameter ist das 
eine, die fehlerhafte Suche das Andere: Ich habe mehrmals den Fall 
gehabt, dass mehrere Treffer gefunden wurden, aber keiner angezeigt 
wurde. Das Sortieren nach einem Parameter funktioniert auch nur 
sporadisch. Email an das Kundencenter ist soeben raus.

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hat ja schon was gebracht, Suchfunktion wurde (teilweise) wieder 
zurückgebaut.
Habe gerade mit einer Dame vom Kundenservice telefoniert (ihr wisst 
schon, die die nicht aufhört zu reden;-)

Autor: RexGildo Jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!
Ihr sprecht mir aus der Seele :)
Bin grade dabei meine Bauteile insbesondere das Hühnerfutter, dort 
mühsam zusammenzuklicken :O( Das ständige neuladen ,nach Anwahl der 
Checkboxen ist im Gegesatz zu vorher ein massiver Rückschritt.
Da konnte man schön alle gewünschten Parameter zusammen auswählen und 
dann erst auf Suche.

Lange Rede kurzer Sinn, Beschwerdemail geht ebenfalls raus ;)

Gruß

Rex

Autor: RexGildo Jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
PS: Verschickt ;)

Autor: Flow (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich kann bis jetzt keine Verbesserung feststellen.
So ein Gehangel ist mehr als nervig, es ist zum Abgewöhnen...

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hab gerade mal wieder (seit einigen Wochen) was bei Farnell suchen 
wollen.
Ich habe erst gedacht, da wird gar nichts mehr angezeigt. Oben ist das 
Navigationsmenu und sonst ist der Bildschirm leer. Nachher habe ich erst 
gemerkt, dass ich zur Produkttabelle einen halben Meter nach unten 
scrollen muss. Oft wird aber auch keine Tabelle angezeigt und ich sehe 
nur die Zahlen zum Anwählen der Tabellenseite.

Hat noch jemand solche Probleme ?

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Immer, wenn ich oben das "Service" oder "Neuheiten" Menu ausklappe, wird 
der Bildschirm immer ein stückchen breiter und breiter  !

Autor: Reinhard S. (rezz)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
APW schrieb:
> Immer, wenn ich oben das "Service" oder "Neuheiten" Menu ausklappe, wird
> der Bildschirm immer ein stückchen breiter und breiter  !

Muss ich auch mal ausprobieren, ich will endlich einen Breitbild-Monitor 
:D

Autor: APW (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also der ist jetzt 21:9, geht sicher noch mehr.
Bei Newark hab ich übrigens keine Anzeigeprobleme.

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
die haben in ihrem javascript code ein paar fehler vergraben. ich kann 
die hackerl z.b. nicht setzen.

beschwerdemail ist übrigens auch schon raus, aber antwort hab' ich keine 
bekommen.

Autor: Иван S. (ivan)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nach Auswahl einer Checkbox wird jetzt wenigstens nicht mehr neu 
geladen. Es gibt also kleine Verbesserungen. Trotzdem war mir das alte 
Interface symphatischer und Meiner Meinung nach schneller zu bedienen.

Autor: Rex Gildo jr. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!
Vermutlich hat man sich gedacht, eine Software die fehlerfrei ist, ist 
veraltet, drum lass uns mal was neues vermurksen ;)

Gruß

Rex

Autor: Thomas (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
never change a running system... Aber nur da sitzen und Kaffe trinken 
ist öde, also muss man ja die Website neu machen.

Ich war auch mit der alten Suche sehr zufrieden. (Bis auf 
100000pf=1000nf=1µF, und das bei vielen Parametern)

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
"never change a running system" ... erinnert sich jemand vielleicht noch 
an fresmeat.net oder sourceforge.net?

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
.. soll freshmeat.net heissen ...

Autor: Falk Brunner (falk)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@  Thomas (Gast)

>Ich war auch mit der alten Suche sehr zufrieden. (Bis auf
>100000pf=1000nf=1µF, und das bei vielen Parametern)

Und der Schmarn mit 5V, 5.0V etc. Mehrere verschiedene Schreibweisen für 
ein und den selben Wert! Das muss doch mal zentral glatt gezogen werden! 
Oder darf da jeder Heini einfach neue Kategorien anlegen?

Trotz alledem sind die Websiten schon sehr leistungsfähig. Anders würde 
man das schier riesige Angebot auch kaum mehr überblicken!

MFG
Falk

Autor: Walz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So rein aus Neugier:
wurde diese Suchfunktion von Farnell bereits angepasst, oder was?
Denn, bei mir geht das Problemlos. Kästchen ankreuzeln, auf "Filter 
anwenden" klicken und gut.
Wo liegt das Problem?

Autor: PeterL (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@ Walz

genau diese Checkboxen gabs früher nicht, sind wieder einige unnötige 
Klicks  mehr.

Jetzt kann man wenigstens mehrere Optionen gleichzeitig auswählen, vor 2 
Wochen musste man ein Häckchen machen, warten bis die Seite neu geladen 
hat, das nächste Häkchen machen, warten bis die Seite neu geladen hat 
usw......

Autor: zwieblum (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich kann noch immer keine häckchen machen, js fehler ...

Autor: Stefan (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das System ist wirklich sehr schlecht. Wenn du z.B. einen DAC mit 1 Msps
suchst, darfst du anklicken: 1000k 1000ksps 1M 1000000S/s etc., also der 
gleiche Wert ist unterschiedlich geschrieben mehrmals in der Liste. Dann 
ist's auch noch blöd sortiert. >:(

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.