www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik LTC3440 gibts einen mindest Output-Strom?


Autor: Timo P. (latissimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo!

Den oben genannten IC würde ich gerne verwenden, um einen MSP430 per 
LI-PO zu betreiben. Da der Controller wahrscheinlich eine Stromaufnahme 
im hunderter-µA-Bereich hat, stellt sich nun die Frage, ob man den oben 
genannten IC überhaupt nutzen kann.
In den Efficiency-Diagrammen sieht man NIE einen Output von weniger, als 
1mA.

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hängt da nur der MSP dran?
Im Bereich um 1mA ist der Wirkungsgrad des IC erbärmlich, da würde ich 
z.B. eher einen Torex XC6201 oder XC6206 in Betracht ziehen.
http://www.torex-europe.com/products/range/120

Arno

Autor: Timo P. (latissimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
kann der auch step up oder nur step down?

Autor: Timo P. (latissimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dieser Regler ist glaube ich ein LDO und braucht damit eine positive 
Drop-Out Spannung.

kann quasi nur nach unten hin wandeln, nicht aber nach oben, wenn zb die 
akkuspannung unter die 3,3v fällt.

:(

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Warum stellst du neue Fragen, anstatt erst mal meine zu beantworten?

Wenn du das DB des Torex gelesen hättest, wäre dir die Drop-Out-Spannung 
von unter 200mV aufgefallen. Das heisst, der MSP funktioniert auch noch 
mit diesem LDO einwandfrei, wenn deine LiPo-Zelle längst den 
Tiefentladungstod stirbt.

Arno

Autor: Timo P. (latissimo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
@arno

Zur Beantwortung deiner Frage:
Nein es hängt nicht nur der Controller dran, auch ein X-Port, der 
stündlich mal für 1 sek an ist.

Wenn die Spannung unter 3,3V fällt, stirbt der Akku noch keinen Tod, 
jedoch dann der Spannungsregler keine Ausgangsspannung mehr erzeugen...

Autor: Arno H. (arno_h)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sinnigerweise steht bei den X-Ports nur die Spannung dabei, kein 
Stromverbrauch und keine Toleranz der Eingangsspannung.

LDO funktionieren anders, als du denkst. Bei Eingangsspannungen unter 
Ausgang + Dropout wird die Eingangsspannung zum Ausgang durchgeschaltet, 
die Dropoutspannung nimmt dabei etwas zu. Die passenden Kurven gibts auf 
Seite 8 im DB des XC6206.

Arno

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.