www.mikrocontroller.net

Forum: Gesperrte Threads Fehlendes Bauteil für Dermatron/Synchrometer nach Dr. Hulda Clark


Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

ich such ein vergleichbares Produkt in Deutschland erhältlich zu dem aus 
den USA - http://www.radioshack.com:

Bestellnummer: 273-1380 Audio Output Transformer, Model: EI-19, Quality 
transformers,This audio output transformer is perfect for various 
audio/video projects. Feature includes audio output and low-level 
impedance matching, 900 CT, 8 Ohm

Kann mir jemand die Daten in deutscher Norm nennen, oder sogar wo ich so 
etwas bestellen kann?


Viele Grüße

Martin

: Verschoben durch Moderator
Autor: Rainer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin,

Hier ein Link zum Einlesen in die Materie:

http://www.roehrentechnik.de/html/ausgangstrafos.html

MfG    Rainer

Autor: Dr. Lupus Erythematodes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: mmk (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Markus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Statt Transformator verwende ich eine tote Katze. Funktioniert 
wunderbar. Aber: wenn mit Schnur, dann bei Vollmond, die Katze 3 x um 
den Kopf schwingen.

Autor: Michael X. (Firma: vyuxc) (der-michl)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hm, 1k primär mit Mittelanzapfung, 8R sekundär. Röhrenübertrager wäre 
möglich. Oder ein 100V ELA-Übertrager, falls man die Mittelanzapfung 
nicht braucht.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

danke für die zügigen Reaktionen.

Bei Digi-Key Holland gab man mir eine mögliche Alternative:

MT4135-ND.
Link:
http://search.digikey.com/scripts/DkSearch/dksus.d...

Ich habe nun aber eine Möglichkeit gefunden über eBay das original 
Bauteil zu bestellen, was ich auch machen werde.
Dieses möchte ich dann in einem Elektrogeschäft messen lassen, um etwas 
vergleichbares zu finden.

Autor: hmm.. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Dieses möchte ich dann in einem Elektrogeschäft messen lassen, um etwas
vergleichbares zu finden.

Ob die das koennen ?

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Schön das wir das noch erleben dürfen:

Endlich mal wieder ein Thread über die Quacksalberei und 
Täuschungsgeräte nach Clark/Dermatron/Reinhard_Voll


Hier allerdings findet der Interessierte wirklich was Brauchbares:

http://www.gwup.org  und da:

http://www.gwup.org/component/content/article/77-k...

Autor: Werner (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ach der gute alte Andrew Taylor mal wieder. Wenn dies alles 
Quacksalberei sein soll, warum antworten Sie denn überhaupt auf diesen 
Beitrag? Martin lass dich nicht von diesem Spinner verunsichern der hier 
auch noch Links zu Schaltungen ins Netz stellt die gar nicht 
funktionieren können. Ich habe das Gefühl er verarscht hier alle die 
sich für Clark/Dermatron/Reinhard_Voll interessieren.

Autor: Siggi (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Ich habe das Gefühl er verarscht hier alle die
>> sich für Clark/Dermatron/Reinhard_Voll interessieren.

Ich kann nur hoffen, daß das Gefühl dich nicht täuscht.

Autor: Axel R. (axelr) Flattr this
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Dr. Lupus Erythematodes schrieb:
> vielleicht sowas
> 
http://www.reichelt.de/?;ACTION=3;LA=2;GROUP=C54;G...

Der Reichelt Trafo passt perfekt.
Gibt es für interessierte ein Schaltung, in welcher der Trafo verbaut 
wird?

Gruß
Axelr.

Autor: Andrew Taylor (marsufant)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Werner schrieb:
> Ach der gute alte Andrew Taylor mal wieder. Wenn dies alles
> Quacksalberei sein soll, warum antworten Sie denn überhaupt auf diesen
> Beitrag? Martin lass dich nicht von diesem Spinner verunsichern der hier
> auch noch Links zu Schaltungen ins Netz stellt die gar nicht
> funktionieren können. Ich habe das Gefühl er verarscht hier alle die
> sich für Clark/Dermatron/Reinhard_Voll interessieren.


Ach der gute alte Werner mal wieder: Der war mal wieder unfähig eine 
einfache Ohmmeter Schaltung nachzubauen. Wenn das Interesse so groß ist, 
warum gibt es dann soviele kritische Stimmen (meine eingeschlossen) zu 
dem Quacksalber Gedöns von Clark/Dermatron/Reinhard_Voll ? Warum 
verbietet die amerikanische Gesundheitsbehörde seit Jahren jeglichen 
Vertrieb/Bewerbung/Benutzung von derartigen Geräten?

Eben, weil es genügend Bauernfänger gibt die das Interesse für den 
Schwachsinn von Clark/Dermatron/Reinhard_Voll weiter schüren wollen. 
Eben weil damit jede Menge Geld verdienen kann. Und das insbesondere von 
Leuten, die jegliche Hoffnung  auf medizinische Hilfe aufgegeben haben 
und ihre letzten Euros schamlosen Betrügern die derartige Geräte für 
teuer Geld aufschwatzen.

Der einzige der hier Leute vrar... bist Du.

Autor: bin ein Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Andrew Taylor schrieb:
> Ach der gute alte Werner mal wieder: Der war mal wieder unfähig eine
> einfache Ohmmeter Schaltung nachzubauen. Wenn das Interesse so groß ist,
> warum gibt es dann soviele kritische Stimmen (meine eingeschlossen) zu
> dem Quacksalber Gedöns von Clark/Dermatron/Reinhard_Voll ? Warum
> verbietet die amerikanische Gesundheitsbehörde seit Jahren jeglichen
> Vertrieb/Bewerbung/Benutzung von derartigen Geräten?
>
> Eben, weil es genügend Bauernfänger gibt die das Interesse für den
> Schwachsinn von Clark/Dermatron/Reinhard_Voll weiter schüren wollen.
> Eben weil damit jede Menge Geld verdienen kann. Und das insbesondere von
> Leuten, die jegliche Hoffnung  auf medizinische Hilfe aufgegeben haben
> und ihre letzten Euros schamlosen Betrügern die derartige Geräte für
> teuer Geld aufschwatzen.
>
> Der einzige der hier Leute vrar... bist Du.

Na klar doch, die wollen nur unser Bestes(unser Geld). Und damit das 
auch odentlich klappt werden kostenlos Schaltpläne ins Netz gestellt.

Die amerikanische Gesundheitsbehörde? Schon mal untersucht wer den 
Startschuss für die Gründung gegeben hat?

Viele kritische Stimmen? Weil diese kritische Stimmen nur materiell und 
eindimesional denken können.

Autor: Martin (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Treffen sich jetzt hier im Forum UFO-Gläubige und Tote-Katzen-Schwinger?

Autor: Feist grinsender Buddah mit Troll Leibwache (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Martin.

> Treffen sich jetzt hier im Forum UFO-Gläubige und Tote-Katzen-Schwinger?

* Maddin wortlos mit einer Mischung aus Reis und toten Leuchtkaninchen 
bewerfend *

:O)

Willkommän im Glupp.

Dieser Beitrag ist gesperrt und kann nicht beantwortet werden.