www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Sehr günstiger CR2032-Halter


Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hi,

ich würde gerne eine sehr günstige Möglichkeit haben eine CR2032 auf 
meine Platine zu bringen. Bishher nutze ich den SN2032 als Halter, der 
aber mit seinen 24ct zu teuer ist.

Ich dachte etwa an eine Kupferfläche auf der Platine und einem Metallarm 
der die Batterie sowohl hält als auch den zweiten Kontakt herstellt.

Hat jemand damit Erfahrungen oder so etwas schonmal gemacht?

Ich freue mich über jede Anregung und jeden Tipp!

Danke im Voraus!

Autor: Paulo M. (paulo)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Man kann CR0232 auch mit Lötfahne kaufen, aber ob das billiger ist. 
Kostet so 2€ pro Zelle.

Gruß

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also die CR2032 kann ich für 25ct/Stück besorgen. Es wäre schön, wenn 
ich mir die weiteren 24ct für den Halter sparen könnte. Deshalb meine 
Idee mit dem Kontaktpad und dem Metallarm.

Autor: Alexander Schmidt (esko) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Gibt es. Nur wo man es billiger als bei Reichelt her bekommt?
Musst mal die Kataloge wälzen.
http://www.reichelt.de/?ARTICLE=56574

Autor: Thomas K. (muetze1)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Moin!

Hast du vllt. einen Recyclinghof in der Nähe? Oder noch ein paar alte PC 
Boards? Ich habe hier ein paar einfach ausgelötet bzw. mit einem 
Gasbrenner "ausgelötet". So lässt sich schnell eine kleine Sammlung 
anlegen.

Wieviele werden denn gebraucht?

Grüsse,
Thomas

Autor: Michael (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bishher nutze ich den SN2032 als Halter, der
>aber mit seinen 24ct zu teuer ist.

Geizhals!

Autor: [Frank] (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Deshalb meine Idee mit dem Kontaktpad und dem Metallarm.

Ja, geht auch, wie man hier sieht.
http://elm-chan.org/works/cch/report_e.html

Autor: Anton (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hehe. Professionell ist das aber nicht. Von daher verstehe ich Franz 
nicht so ganz: Wenn es ein Einzelstück ist, fallen die 24ct nicht ins 
Gewicht. Wenn es kommerziell sein soll, wird wohl jeder so eine 
Witzbefestigung mit Drahtstücken ablehnen und als professionelle Lösung 
muß doch wieder der Halter her. So oder so...

Autor: faustian (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Muss mal die Usenet Anekdote raussuchen wo ein Produzent die Dinger 
einloetete ... bis ihm dann eine solche Zelle in das Loetbad fiel.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Franz schrieb:
> Hi,
>
> ich würde gerne eine sehr günstige Möglichkeit haben eine CR2032 auf
> meine Platine zu bringen. Bishher nutze ich den SN2032 als Halter, der
> aber mit seinen 24ct zu teuer ist.
>
> Ich dachte etwa an eine Kupferfläche auf der Platine und einem Metallarm
> der die Batterie sowohl hält als auch den zweiten Kontakt herstellt.

Also Farnell hat mehrere solche Halter von Keystone, allerdings dürften 
die erst in 1000er Stückzahlen billiger als deine jetzige Lösung sein. 
Einen günstigeren Anbieter kenne ich nicht, letztlich muss es diese 
gestanzten Blechteile auch irgendwo günstiger geben.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Muss mal die Usenet Anekdote raussuchen wo ein Produzent die Dinger
einloetete ... bis ihm dann eine solche Zelle in das Loetbad fiel.

Kann ich mir gut vorstellen...

Aber der "normale" Kurzschluss beim Löten ist ja auch nicht ganz ohne.

Autor: Bensch (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Also Farnell hat ....
> Einen günstigeren Anbieter kenne ich nicht...

Du Ärmster.....

Die Dinger gibt's bei vielen Anbietern. Da ich die aber allenfalls bei 
China-Spielzeug akzeptieren würde (so ich so einen Schrott denn kaufen 
würde..), gibt's dazu von mir auch keinen Tipp. Nimm was vernünftiges 
und zuverlässiges.

Autor: Christoph Budelmann (Firma: Budelmann Elektronik GmbH) (christophbudelmann) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Bensch schrieb:
>> Also Farnell hat ....
>> Einen günstigeren Anbieter kenne ich nicht...
>
> Du Ärmster.....
>
> Die Dinger gibt's bei vielen Anbietern. Da ich die aber allenfalls bei
> China-Spielzeug akzeptieren würde (so ich so einen Schrott denn kaufen
> würde..), gibt's dazu von mir auch keinen Tipp. Nimm was vernünftiges
> und zuverlässiges.

Nenn mir bitte einen Distributor der die Dinger in 48h nach Frankreich 
liefert - viel mehr als Farnell gibt es hier nicht für kleinere 
Stückzahlen. Angesehen davon weiß ich nicht, was daran weniger China 
sein soll als an den meisten anderen Haltern. Für manche Zwecke sind die 
Halter gut geeignet und Ausfälle gab es noch nicht.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert

Autor: Franz (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>http://www2.schukat.com/schukat/schukat_cms_de.nsf...

Vielen Dank! Genausoetwas hatte ich gesucht!

Jetzt muss ich nur noch den günstigsten Anbieter finden. Ich brauche 
1000 Stück.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Jetzt muss ich nur noch den günstigsten Anbieter finden.

Der Anbieter ist günstig. Lange Suchaktionen kosten auch Zeit - und auch 
Geld. Ich würde nicht weitersuchen, zumal dort die Teile lagermäßig 
verfügbar sind.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich brauche >1000 Stück.

Du produzierst 1000 Geräte in Heimarbeit? Respekt!

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.