www.mikrocontroller.net

Forum: Offtopic ------Sterben------


Autor: Frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
moin!
Habt ihr keine angst zu sterben?
ich habe heute geträumt, dass unsere planete "umkippt" und alle 
ertrinken
 :(
Bin im Kaltschweiss aufgewacht.
war nicht schön.

Autor: Hannes (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Das kommt vom vielen Kiffen.

Autor: Paul Baumann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Bin im Kaltschweiss aufgewacht.war nicht schön.

Dazu ein Link:
http://www.grunwald-winfried.de/3.html

MfG Paul

Autor: Schwups... (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wär doch eine Erlösung um dieser Welt mit all seinem Schlechten
zu entfliehen. Mir tun nur Kinder leid, die sterben, bevor das
Leben erst richtig los geht.

Autor: Frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
habe noch nie gekifft.
du kennst dich wohl gut aus!

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ist man mal am leben, ist man bereits zum sterben verurteilt.

Autor: nic (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genieße das Leben, denn du kommst nicht lebend raus

Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Wär doch eine Erlösung um dieser Welt mit all
>seinem Schlechten zu entfliehen.

Der Überschrift nach geht es hier um das sterben (als Vorgang) und nicht 
um das "tot sein" als solches (nehme ich mal an). Ist ja auch ein riesen 
Unterschied.

Vor dem sterben kann man schon Angst bekommen. Ertrinken oder verbrennen 
möchte ich auf jeden Fall nicht. Auch möchte ich nicht durch 
irgendwelche Gerätschaften künstlich am "Leben" gehalten werden und 
somit monatelang an einem Stück sterben...

Autor: Frager (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Genau!
So habe ich das gemeint.
Um den sterbevorgang selbst geht das.
Also, das was ich geträumt habe, war schon sehr krass.
es hat sich irgendwie alles umgekippt, ich war im Zimmer was Wasser kamm 
rein. alles bis zur Decke voll, man kann kein Ausgang finden, weil 
hinter der Tür auch natürlich Wasser ohne Ende ist usw.
und ich habe es irgendwie "live" erlebt. Dieses Gefühl, wo man keine 
Chance hat Luft zu holen, und man weiss, wenn man jetzt den Mund 
aufmacht kommt das Wasser in die Lunge.
Also werde ich in paar Sekunden Bewustlos sein und anschliessend sterbe 
ich.
Aber ich wollte irgendwie nicht aufgeben, ich habe immer wieder überlegt 
wo ich noch etwas Luft bekommen könnte.
In dem Moment, als ich verstanden habe, dass es kein Ausweg gibt, bin 
ich plötzlich aufgewacht. Auf der Arbeit auf dem Stuhl saß ich.
Habe einen riesen Angst bekommen.
Ich fühlte den kalten Schweiss auf dem Leib.
Ich habe geatmet, als ob alles echt war.
ich glaube sogar, dass ich nicht geatmet habe als ich das geträumt habe. 
(vom Gefühl her).
brrrr.

Autor: (Gast) (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>ich glaube sogar, dass ich nicht geatmet habe als
>ich das geträumt habe.

Das kann durchaus sein. Es gibt Leute, bei denen beim schlafen das Atmen 
(bis zu mehreren Minuten !?) aussetzen soll. Das wird jahrelang nicht 
bemerkt. Oftmals sind diese Leute auch nach z.B. acht Stunden Schlaf 
nicht ausgeruht und sind gerädert und super gestresst.

Ich selbst wache zwischendurch hustend und "nach Luft ringend" auf. Ist 
aber nicht so häufig, dass ich deswegen jetzt zum Medizinmann laufe...

Autor: Delete Me (skywalker)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Frager schrieb:
> Habt ihr keine angst zu sterben?

Ehrlich gesagt nur auf der Autobahn wenn ich Beifahrer bin. ;)

Autor: Mr.X (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> bin ich plötzlich aufgewacht. Auf der Arbeit auf dem Stuhl saß ich.

Rofl. Der war gut :-D

Autor: Sterblicher (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Alles nur halb so wild solange man in seinem Leben einmal ... hatte :-)

Autor: testit (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hab mal geträumt zu ertrinken ...
hab dann den Tauchschein gemacht :o)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
So lange Bruce Willis lebt und die Erde rettet kann nix passieren!
:))

Autor: C. H. (_ch_)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
war es nicht Einstein, der gesagt hat, dass der Tod nur eine optische 
Täuschung wäre? :)

Autor: Weingut Pfalz (weinbauer)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
ich halt mich da an:

1. Hauptsatz: Energie kann weder erzeugt noch vernichtet, sondern nur in 
andere Energiearten umgewandelt werden.

Letztlich bleibt alles eins ;o)

Autor: TOD (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
HAHAHA.

Autor: Tot (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Es stinkt ein bisschen, aber sonst ganz nett.

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
In Dokumentationen rund um den 2. Weltkrieg sieht man manchmal wie ein 
Exekutionskommando aufgereihte Menschen erschießt.

Als Kind konnte ich nicht verstehen, wieso niemand von denen die 
hingerichtet werden sollten weg rennt.

Es bestünde somit zumindest eine fast verschwindend kleine Chance auf 
Überleben.
Würden alle auf einmal wegrennen, so würde diese noch steigen.
Wenn einfach nur stillgestanden wird, dann ist der Tod durch erschießen 
sicher.


Ich glaube heute weiß ich, wieso die regungslos auf den Tod gewartet 
haben.

Sie hatten keine Perspektive. Sie waren der damaligen  Welt überdrüssig.

Vielleicht hatten sie schon ihnen nahestehende verloren und hatten 
einfach kein Kraft mehr für den Lebenskampf.

Vielleicht haben sie ein sicheres schnelles Ende einem entberungsreichen 
restleben vorgezogen.

Vielleicht hatten sie auch nur Angst, beim Weglaufen schwerst verwundet 
zu werden und dann qualvolle Minuten lang zu sterben.

Vielleicht ist auch von allem etwas dabei.

Vor dem Tod sein Angst zu haben ist irrational.
Vor dem Sterbeprozess darf man wohl Angst haben.

Desto jünger und unverbrauchter ein Mensch ist, desto mehr Lebenswille 
scheint in ihm zu stecken.

Autor: hurry (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
make it quick

Autor: Dreud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich wurde mal dälschlich mit Krebs diagnostiziert. Das waren die 
schlimmsten 3 Monate meines Lebens: Sterben ist Scheiße Leute, geht 
raus, macht Party, eines Tages ist es alles vorbei und ihr merkt es 
nicht einmal!

Autor: Klaus (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich hab keine Angst vorm Sterben (sollte nur bitte nicht all qualvoll 
sein),  denn der Tod ist nicht das Ende!

Autor: RIP (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
dieses Leben ist nun mal tödlich..

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ich möchte als Mikrocontroller wiedergeboren werden...

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny schrieb:
> Ich möchte als Mikrocontroller wiedergeboren werden...

Dass man den Leuten immer den Krempel aus der Nase ziehen muss -.- Also, 
welcher Microcontroller? Wieviel Ram, Flash, Mips, Perihperie, Gehaeuse 
usw?
;)

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny schrieb:
> Ich möchte als Mikrocontroller wiedergeboren werden...

Das will ich nicht.
Bei meinem Glück lande ich in einer Anfänger-Testschaltung, werde 
verfused und weggeschmissen. :)

Autor: Dreud (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Nun, das Leben ist eine, durch Geschlechtsverkehr übertragene, 
ausnahmslos tödlich verlaufende Erkrankung.

Autor: Lebemann (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig..

Autor: Johnny (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig..

Interessanter Ansatz. Die Dauer der Todes ist ja so gesehen unendlich, 
abzüglich unserer Lebenszeit. Aber die fällt gar nicht ins Gewicht...

Autor: Thilo M. (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber eins ist sicher:
wer früher stirbt ist länger tot!

Autor: A. K. (prx)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Johnny schrieb:

> Die Dauer der Todes ist ja so gesehen unendlich,

Auch ohne Religion ist diese Aussage nicht zwangsläufig richtig.

Autor: Michael G. (linuxgeek) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also wenn ich von Apokalypse traeume bin ich immer sauer, wenn ich 
aufwache...

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Lebemann schrieb:
> genieße das Leben ständig, denn du bist länger tot als lebendig..

Leider steht das Geld dazwischen. Ja, Geld macht nicht gluecklich, und 
man kann auch ohne Geld gluecklich werden, aber Geld kann helfen, den 
Weg zum Glueck weniger maeandern zu lassen. Beispiel: Ich moechte seit 
Wochen etwas in Software auf dem AVR probieren, wenns klappt bin ich 
gluecklich, wenn nicht auch probier ich was anderes und werde da 
gluecklich. Leider komme ich nicht dahin, weil ich viele Stunden lang 
damit beschaeftigt bin, die richtigen Voraussetzungen zu schaffen, weil 
eben Geld fuer entsprechende Ausruestung fehlt...

Autor: Eddy Current (chrisi)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Du rauchst definitiv das falsche Zeug!

Autor: Sachich Nich (dude) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Eddy Current schrieb:
> Du rauchst definitiv das falsche Zeug!

Ja doof, kannst du mir Tips geben, wie ich das richtige Zeug erkennen 
kann?

Autor: Frank (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Habt ihr keine angst zu sterben?

Ich denke, da hat die Natur vorgesorgt. Mal davon abgesehen, dass man 
plötzlich schwer verletzt oder krank wird, wird es wohl so sein, dass 
man einfach Müde wird und keine Angst hat, wenn es soweit ist.

Wissen tu' ich es nicht, aber ich vermute es und beruhige mich damit ...

Frank

Autor: Fuzzy (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>> Die Dauer der Todes ist ja so gesehen unendlich,
Hängt davon ab, ob das Weltall weiter expandiert oder nicht

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.