www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Interrupt durch PCF8583 auslösen


Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

bin gerade dabei meinen Mikrocontroller aus dem Power Down Mode 
aufzuweken. Das schlafen legen funktioniert. Der Mikrocontroller soll 
nachdem er schlafen geschickt wurde, nach 10 Sekunden wieder aufwachen.
Hab die 10 Sekunden eingestellt, aber das Aufwachen geschieht eher 
Zufällig. Mal nach 10 Sekunden, 40 Sekunden oder mal nach einer Minute.
Weiß jemand an was das liegen könnte?
Hab das Alarm Reg auf 0xCA initialisiert und das Status/Control Reg auf 
0x04
und schreib in den Timer 10 Sekunden rein.

Hatte einer von euch auch schonmal solche Probleme?

Danke schonmal für Eure Hilfe
grüße

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> meinen Mikrocontroller aus dem Power Down Mode aufzuweken.
Schön, schön.
Aber welcher uC ist das denn überhaupt?

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
lpc2129. glaub aber eher das es an der externen Uhr liegt,oder?

Autor: Lothar Miller (lkmiller) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> glaub aber eher das es an der externen Uhr liegt,oder?
Ganz einfach: Miss mal mit einem Messgerät am Interrupt-Pin.

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Ja das hab ich mit nem oszi gemacht. der interrupt ist low aktiv. aber 
der interrupt wird obwohl ich die 10 sekunden einstell nicht ausgelöst, 
nur manchmal. kann sein nach den eingestellten 10 sekunden geht es 2mal, 
dann aber dauerts wieder eine minute. an was kann denn das liegen?

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wie würdest du denn die Uhr initialisieren, wenn du die timerfunktion 
nehmen willst und alle Sekunden einen Interrupt auslösen möchtest?
Was muss man denn machen wenn der Interrupt ausgelöst hat, welche Bits 
muss man dann wieder löschen um wieder einen neuen Interrupt auslösen zu 
können?
Könntest du mir da weiterhelfen?

Autor: Steff (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Kann mir keiner weiterhelfen?Würde mich echt sehr freun.
Hab halt das Problem, das es beim ersten Interrupt die vorgegebene Zeit 
einhält, aber danach kommt der Interrupt immer nach dem Zufallsprinzip. 
Hatte jemand schonmal so ein Problem?

grüße

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.