www.mikrocontroller.net

Forum: Markt (S) Wo bekommt man solche Schalter?


Autor: Karlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Genossen

Wo bekommt man 3DPT Schalter Druckknopfbetätigt Rastend her?
Habe nur auf dieser Seite : XXX.Musikding.De gefunden (Art.Nr 3pdt)
etwas gefunden. Aber für diesen Preis?
2 Euro eher , aber nicht 6,50 Euro. Das ist doch viel zu teuer.

Weis jemand, wo man diese Schalter zu einem vernünftigen Preis bekommt??

Im Dankeschön vorhinein.

Autor: Matthias (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Also so wie das Teil aussieht, würde ich sagen, dass der Preis 
angemessen ist.

Wenn man Versandkosten, Zoll(bzw. VAT), etc. berücksichtigt, dann würde 
es mich wundern, wenn Du einen einzelnen Taster wesentlich billiger 
bekommst.

Wenn Du natürlich irgendwo in China (oder wo das Teil hergestellt wird)
einen 1000er Pack abnimmst, dann kann es durchaus sein, dass die Teile 
pro Stück umgerechnet nur noch 2 Euro kosten ;-)

Autor: Karlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Aber wo einen Anbieter in China finden??

Autor: Wegstaben Verbuchsler (wegstabenverbuchsler)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
was ich mich schon immer frage:

was ist eigentlich der tiefere Sinn von solchen Link-Verstümmelungen wie

XXX.Musikding.De
www.c***ad.de

etc.? Hat das irgendeine technische Bedeutung oder schämen sich die 
Autoren nur, den korrekten Link zu benennen?

Autor: Karlo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Weil Werbung für andere Foren/shops unerwünscht ist. Sonst könnte jeder 
Schleichwerbung machen. Daher benenne ich solche Shops/Foren um , um zu 
vermeiden dass auch ich verdächtigt werde.

Autor: Stefan B. (stefan) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Wegstaben Verbuchsler schrieb:
> was ich mich schon immer frage:
>
> was ist eigentlich der tiefere Sinn von solchen Link-Verstümmelungen wie
>
> XXX.Musikding.De
> www.c***ad.de
>
> etc.? Hat das irgendeine technische Bedeutung oder schämen sich die
> Autoren nur, den korrekten Link zu benennen?

Ich mache das gelegentlich, damit der Link nicht anklickbar ist.

Wenn er anklickbar ist, wird je nach Einstellung des Webbrowsers ein 
sog. Referrer an die aufgerufene Seite übergeben und darin steht auf 
welcher Seite der Link aufgerufen wurde. Das Verschweigen könnte z.B. 
nützlich sein, wenn ich die besuchte Seite nicht darauf aufmerksam 
machen will, dass auf einer anderen Seite eine detaillierte technische 
Diskussion über die Innereien eines Produkts läuft.

Oder ich will den Klickbesuchreflex austricksen und die Zieladresse vor 
dem Heise/Slashdot-Effekt schützen.
http://de.wikipedia.org/wiki/Slashdot-Effekt

Ein anderer Grund ist, dass man Suchmaschinen nicht zuviel Futter 
liefern will.

Ein anderer Grund ist, dass man keine Werbung für eine Webseite z.B. die 
vom blauen Klaus machen will.

Ein anderer Grund ist ein gruppenspezifisches Neusprech zu benutzen, um 
als Insider oder Dazugehöriger zu gelten ("Blauer Klaus", hXXp://...)

Autor: ichbinsofrei (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
wie bescheuert manche sind...

Bitte melde dich an um einen Beitrag zu schreiben. Anmeldung ist kostenlos und dauert nur eine Minute.
Bestehender Account
Schon ein Account bei Google/GoogleMail, Yahoo oder Facebook? Keine Anmeldung erforderlich!
Mit Google-Account einloggen | Mit Yahoo-Account einloggen | Mit Facebook-Account einloggen
Noch kein Account? Hier anmelden.