www.mikrocontroller.net

Forum: Compiler & IDEs Newbee braucht Hilfe bei lcd-routinen


Autor: Sören T. (stimmy)
Datum:
Angehängte Dateien:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,
ich habe gerade erst mit dem programmieren von ICs angefangen und komme 
nicht weiter...
Ich habe mir bei Pollin ein Grafikdisplay und einen Atmega644 gekauft 
und finde im Netz und in Foren keine Routine für das Display und selber 
kann ich keine schreiben, da ich nicht so viel über C weiß.

Ich suche schon seit geschlagenen 20h(Das ganze Wochenende. Kein 
Scheiß!) nach einer Routine...

Jetzt kann ich net mehr und wollte fragen ob es möglich wäre, das einer 
von euch eine Routine schreiben oder mir senden könnte.

Ich will nur "Hello World" ausgeben!


Auf der Rückseite der Platine sind mehrere ICs:
LC 7940N
LC 7940
LC 3518 BML-15
BA 1032 AF
2 Sind mit Aufklebern bedeckt(siehe Bild)

Das ist das LCD: http://www.pollin.de/shop/downloads/D120346D.PDF



Also wenn es bald nicht geht gebe ich auf...
Dies ist also mein letzter Ausweg.

Stehe für fragen zur Verfügung!
Meine E-Mailadresse lautet: soerentimmy@googlemail.com

Danke im Voraus!

Autor: Oliver (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
>Ich suche schon seit geschlagenen 20h(Das ganze Wochenende. Kein
>Scheiß!) nach einer Routine...

Komisch. Das müssen aber kurze 20h gewesen sein.

http://lmgtfy.com/?q=lcd+16080

Und damit es nicht ganz so schwer wird:

http://lmgtfy.com/?q=LC7981

Oliver

Autor: Peter Dannegger (peda)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Sören Timm schrieb:
> Hallo,
> ich habe gerade erst mit dem programmieren von ICs angefangen
...
> Ich habe mir bei Pollin ein Grafikdisplay und einen Atmega644 gekauft

Wow, das ist aber sehr sportlich.

Willst Du nen ernstgemeinten Rat: Fang erstmal mit dem Programmieren 
einer LED an.
Später mal ein Textdisplay und irgendwann schaffst Du dann auch die 
Grafik.


Peter

Autor: WieImmer (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Schaltplan, Software (und damit deine Forschungsergebnisse) und wie du 
dir das ganze (wahrscheinlich blauäugig) vorgestellt hast.

MfG

Autor: Lowtzow .... (lowtzow)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
hallo,

habt ihr nicht verstanden er will das einer von uns die routine 
schreibt.

ich glaub am besten schaust du beim Markt vorbei oder nimmst dir peters 
rat zu herzen.

mfg

ps. ist echt nicht böse gemeint, aber ohne selber enegie in sein projekt 
zu stecken kommt man hier nicht weit; also
1. schaltplan
2. programmschnipseln zusammensuchen und zumindestens versuchen
3. beo problemen: nochmals fragen

Autor: Allu (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo Sören Timm,

schau mal unter Beitrag "Display mit Touchscreen bei Pollin?" nach. 
Benedikt hat dort freundlicherweise ein Testprogramm in C für dieses 
Display bereitgestelt: Dateianhang: LC7981_simple.zip: Eine passende 
Testschaltung hat er ein paar Beträge weiter oben beschrieben.
Ich hoffe, es hilft Dir bei deinen Versuchen weiter.

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.