www.mikrocontroller.net

Forum: Mikrocontroller und Digitale Elektronik Seriell - USB Kabel Basteln


Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
Hallo,

Kann mann sich einen ein Serielles-USB - Kabel selber basteln? Ich 
möchte meinen PICAXE08m nämlich am Laptop programmieren, jedoch hat 
dieser keinen COM anschluss! Nun möchte ich einen Virtuellen Com 
anscluss erstellen.

Ich benötige nur diese 3 Pins vom Seriellen Kabel: 
http://www.strippenstrolch.de/grafiken/picaxe-ser-kabel.GIF

Wäre es nicht möglich diese 3 Ausgänge des Seriellen Kabels an einen USB 
Stecker zu löten? Und wenn ja, wie?
Es gibt nämlich diese Seriell - USB Konverter im Handel, die Kosten aber 
20€.
Und benötige ich dann noch einen treiber?
Wäre nett, wenn ihr mir dabei helfen könntet ;)

MfG Florian

Autor: Gast (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
5€ investieren und einen kaufen, alles andere würde nur unnötig Energie 
verschwenden.

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Kann mann sich einen ein Serielles-USB - Kabel selber basteln?
Ja.
> Ich benötige nur diese 3 Pins vom Seriellen Kabel:
> http://www.strippenstrolch.de/grafiken/picaxe-ser-kabel.GIF
Also Rx, Tx und GND

> Wäre es nicht möglich diese 3 Ausgänge des Seriellen Kabels an einen USB
> Stecker zu löten?
Ja, wenn du mit USB Stecker einen USB-Seriell-Wandler meinst.

> Und wenn ja, wie?
Mit dem Lötkolben.

> Es gibt nämlich diese Seriell - USB Konverter im Handel, die Kosten aber
> 20€.
Quatsch. Reichelt hat einen für 4,95€. Wenn du noch andere Sachen 
brauchst, lohnt es sich trotz der Versandkosten.

> Und benötige ich dann noch einen treiber?
Nein, die fertigen Teile kommen meist mit Treiber, für die 
selbstgebastelten ala FT232R gibt es sie zum Download.

Ralf

Autor: Rufus Τ. Firefly (rufus) (Moderator) Benutzerseite
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> Es gibt nämlich diese Seriell - USB Konverter im Handel,
> die Kosten aber 20€.

Je nach Handel. Bei Reichelt gibt es sowas auch für weniger als 10 EUR.
http://www.reichelt.de/?;ARTICLE=58641

Nein, das ist schon etwas mehr als nur zwei Stecker und ein paar Drähte, 
da ist aktive Elektronik drinnen und die braucht auch einen 
Devicetreiber.

Autor: Klaus R. (klaus2)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
...und wenn man solche Fragen stellt, was will man dann mit nem PIC? :)

Es hat sich häufig als sinnvoll erwiesen, den FT232 Chip zu nehmen und 
NICHT den Profilic. Letzterer läuft nicht immer problemlos. Aber 
meistens kauft man eh die Katze im Sack.

Klaus.

Autor: Flo (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
http://www.mikrocontrollOK vielen Dank !!
Naja dieser PIC ist nunmal leider in dieser Schaltung, die ich gerade 
nachbaue und leider habe ich noc (!!) nicht soo die große Ahnung ;)
Hmm also ist das ganze doch etwas aufwändiger...
Ich war eben bei 3 Fachgeschäften und die Preise für ein solches Kabel 
waren immer zwischen 18 und 25 €.
Klar, Reichelt ist viiiel billiger, aber es kommen noch 5 € Versand dazu 
und es dauert mir jetzt zu lange :D
Das Problem ist, das ich mit nem Seriellen Kabel keine Verbindung zum 
PICAXE bekomme, hatte gestern schonmal ein Thema eröffnet:
Beitrag "PICAXE-08m - Verbindung zum PC"

Autor: Ralf (Gast)
Datum:

Bewertung
0 lesenswert
nicht lesenswert
> ... hatte gestern schonmal ein Thema eröffnet:
> Beitrag "PICAXE-08m - Verbindung zum PC"
Hast grad ne Antwort bekommen...

Ralf

Antwort schreiben

Die Angabe einer E-Mail-Adresse ist freiwillig. Wenn Sie automatisch per E-Mail über Antworten auf Ihren Beitrag informiert werden möchten, melden Sie sich bitte an.

Wichtige Regeln - erst lesen, dann posten!

  • Groß- und Kleinschreibung verwenden
  • Längeren Sourcecode nicht im Text einfügen, sondern als Dateianhang

Formatierung (mehr Informationen...)

  • [c]C-Code[/c]
  • [avrasm]AVR-Assembler-Code[/avrasm]
  • [code]Code in anderen Sprachen, ASCII-Zeichnungen[/code]
  • [math]Formel in LaTeX-Syntax[/math]
  • [[Titel]] - Link zu Artikel
  • Verweis auf anderen Beitrag einfügen: Rechtsklick auf Beitragstitel,
    "Adresse kopieren", und in den Text einfügen




Bild automatisch verkleinern, falls nötig
Bitte das JPG-Format nur für Fotos und Scans verwenden!
Zeichnungen und Screenshots im PNG- oder
GIF-Format hochladen. Siehe Bildformate.
Hinweis: der ursprüngliche Beitrag ist mehr als 6 Monate alt.
Bitte hier nur auf die ursprüngliche Frage antworten,
für neue Fragen einen neuen Beitrag erstellen.

Mit dem Abschicken bestätigst du, die Nutzungsbedingungen anzuerkennen.